Wie Eulen in der Nacht


Wie Eulen in der Nacht

Beitragvon Aylen » 12. Nov 2018, 21:09


Wie Eulen in der Nacht

Von:

Maggie Stiefvater


Titel: Wie Eulen in der Nacht
Von: Maggie Stiefvater
Übersetzung: Katharina Volk
VÖ: November 2018
Einband: broschiert
Verlag: Knaur TB Verlag
Auflage: 1
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Seiten: 304 Seiten
Preis: 16,99 €
IBAN: 978-3-426-52282-0

Maggie Stiefvater, geboren 1981, wurde mit ihrer "Nach dem Sommer"-Trilogie sowie dem Roman "Rot wie das Meer" international bekannt und von der Presse gefeiert. Sie lebt mit ihrer Familie in den Bergen Virginias.

In ihrem neuen Fantasy-Roman erzählt Spiegel-Bestseller-Autorin Maggie Stiefvater eine atmosphärisch-düstere Geschichte über Angst und Magie, Liebe und Mut.

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür. 

Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis.
Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte. 

Die Autorin hat sich bereits mit Ihren Büchern einen Namen erarbeitet , welche jedoch hin und wieder etwas langatmig gehalten waren, dennoch konnte man einfach darüber hinwegsehen. Hier aber, in diesem Buch gestaltet sich das darüberhinweg lesen sehr schwer. Sie schreibt sehr ausschweifend und langatmig. Wichtige und wirklich spannende Szennen, sind leider sehr kurz. Was ein gewisses ungleichgewicht hervorbringt.
Ansonsten ist die Geschichte sehr schön dargestellt. Man muss einfach über die ersten Seiten hinweg lesen können... den dann nimmt die Geschichte fahrt auf und der Lesefluss wird flüssiger und man kann in die Geschichte abtauchen.
Man darf darauf hoffen das die Autorin im nächstem Band weniger langatmig schreibt und sich mehr auf die Geschichte und das Wesendliche Konzentriert.

Trotzdem ein schönes Buch mit einem sehr ansprechendem Cover!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2455
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "SACHBÜCHER UND RATGEBER"

 
cron