Die Oktonauten Nummer 18


Die Oktonauten Nummer 18

Beitragvon Aylen » 20. Mai 2018, 18:47

Die Oktonauten 
Das große Sumpfabenteuer

Von:

EUROPA Verlag


Bild

Titel: Die Oktonauten 
Das große Sumpfabenteuer
Regisseur(e): Andreas Pollak
Alterseinstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung 
VÖ: August 2017
Einband: Coverhülle
Verlag: EUROPA Verlag
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Spieldauer: 56 Minuten
Auflage: 1
Sprache: Deutsch
Genre: Hörspiel/Hörbuch
DVD´s: 1 DVD
Preis: 7,99 €
ASIN: B072J3JV7L

Der Klapptext der DVD:

Die Oktonauten...

"... und das große Sumpf-Abenteuer"
Die Oktonauten erhalten über Funk einen Notruf, können aber nicht verstehen von wem. Doch Trixie weiß sofort Bescheid: Er kommt von Ranger Marsch, ihrem Vater. Er ist Park Ranger in den Everglades, einem riesigen Feuchtgebiet in Florida. Ranger Marsch berichtet, dass ein gewaltiges Gewitter aufzieht und ein Blitzschlag einen Buschbrand auslösen könnte. Die einheimischen Tiere wüssten, wie man sich bei Feuer verhält, es gäbe nur ein paar Arten, die eine Menge Probleme verursachten und an Buschbrände nicht gewöhnt seien. Und so eilen die Oktonauten zu Hilfe...

"... und die Flusskrebse"
Auf dem Weg nach Hause entdecken die Oktonauten am Ufer ein Dorf von Flusskrebsen, dessen Bewohner alle an einem schrecklich juckenden Ausschlag leiden. Peso erkennt sofort, dass es sich dabei um die hochansteckende Brandfleckenkrankheit handelt. Die Oktonauten versuchen, die Verbreitung der Krankheit aufzuhalten...

"... und der Baby-Alligator"
Aus einer sicheren Entfernung beobachten die Oktonauten im Sumpf eine Alligatorenmutter, deren Junge gerade geschlüpft sind. Auf dem Rückweg zum Oktopod schlüpft heimlich ein kleines Baby-Alligator an Bord der Guppy K. Als die Oktonauten tief und fest schlafen, beißt der freche kleine Bubi Kwasi in den Schwanz und stellt das Oktopod auf den Kopf.

"... und die Falingos"
Bei der täglichen Visite im Sumpf entdecken Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso ein winziges "Sumpfmonster". Schnell stellt sich heraus, dass es ein in der Mauser befindliches Flamingoküken namens Phil ist, das sich gern von den anderen entfernt und allein durch die Gegend wandert. Als sie seine Spuren, verfolgen, bemerken sich besorgt, dass Phil immer tiefer in den Sumpf stapft - und zwar dorthin, wo die Alligatoren leben...

Die Regisseure zeigen allen auf, das das Meer und seine Bewohner nicht mehr wie früher zum fürchten ist, sondern schönes, lustiges und lebensfrohes zu bieten und unglaublich vieles zu entdecken hat. Die kleinen Oktonauten muss man einfach ins Herz schließen!
Sie erleben hier vier richtig lustige, schöne Abenteuer welche absolut spannend und überraschend sind und zugleich- so ganz nebenbei- ganz viel Informationen vermitteln!

Die Geschichten sind absolut auf Kinder abgestimmt und somit ist gruseln ausgeschlossen!
Dieses liebevolle DVD ist perfekt abgerundet und sorgt für vergnügliche Stunden zusammen mit den kleinen Hauptfiguren und ihren Freunden....
auf geht´s ins nächste Abenteuer!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2379
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "HÖRBÜCHER"

 
cron