14 Wege der Versuchung Band 8


14 Wege der Versuchung Band 8

Beitragvon Aylen » 21. Jan 2018, 21:59

Minamoto Monogatari
-14 Wege der Versuchung
Band 8

Von:

Minori Inaba


Bild

Titel: Minamoto Monogatari
-14 Wege der Versuchung
Band 8
Autor: Minori Inaba
Illustrationen: Shozo Araki
VÖ: Dezember 2017
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Panini Verlag
Seitenzahl: 204
Sprache: Deutsch
Auflage: 1.
Preis: 7,99€
Genre: Manga
Größe/Gewicht: 13,1 x 1,7 x 18,5 cm
Altersempfehlung: 16 - 17 Jahre
ISBN: 978-3-9579-6894

Der Klapptext des Buches:


Die Fitnesstrainerin Yu Tokonatsu hat es Terumi angetan – endlich scheint dieser seine Liebe gefunden zu haben. Doch schon bald treten Kräfte auf den Plan, die das zarte Glück bedrohen... Ganz nebenbei nimmt Terumi an der Misswahl der Universität teil!!

Der Mangaka/ Macher/ Autor:

Die Mangaka Minori Inaba kann gleich mit ihrem ersten Manga:Minamoto Monogatari -14 Wege der Versuchung, einen echten Volltreffer landen! Mit absoluter Sicherheit wird der zweite Band dieser absolut genialen Serie voller ungedult erwartet! Ein erster Band von dem man einfach viel, viel mehr haben möchte!

Vorwort der Geschichte:

Der 18-jährige Terumi Minamoto hat es wirklich nicht leicht. Als er durch das Fenster sieht und seinen Vater mit einer hochschwangeren Frau erblickt, wundert er sich zunächst, doch schnell wird klar: Diese Frau wird seine neue Mutter und er muss Ausziehen...sofort! Doch an seiner neuen Uni gibt es eine Freundin der Familie, bei der er wohnen darf. Dies stellt sich jedoch schnell als Schein heraus, den die Freundin der Familie entpuppt sich als sehr heiße Dozentin, die von Terumi erwartet das er ihr Experimetierhäschen sein soll. Er soll absofort jede Frau verführen die durch ihre Tür kommt....doch wie soll er das Anstellen? Er mag Frauen nicht wirklich, hat gar Angst vor ihnen. Klar, wenn man bedenkt, das er vom weiblichen Geschlecht immer schon gemobbt wurde, da er ja so schön sei. Dennoch gibt Kaoruko nicht auf und führt ihn nach und nach an den weiblichen Körper heran. Doch das schlimmste scheint erst noch zu folgen, in der gestalt seiner Kindheitsfreundin, die zugleich die Nichte seiner Dozentin ist. Doch leichter gesagt wie getan! Wie soll er nur zu einem neuzeitlichem Prinzen Genji werden? Und was sollen all diese Gefühle dabei?...

Ein erneut rassantes, sehr spannendes und äußerst leidenschaftliches Lesevergnügen! Minori Inaba gilt nicht umsonst als Ausnahme Autor/Mangaka auf seinem Gebiet. Die Hingabe mit welcher er zu schreiben/Zeichnen imstande ist, findet man heute leider nur sehr selten. Seine Serie scheint bereits mit seinem 8 Manga, noch immer voll dabei sein zu können. Die Story rund um Terumi der doch in die Fußstapfen des Prinzen Genji tritt, ist nicht nur Urkomisch, sondern auch unglaublich heiß!Wie bereits von ihm gewohnt sind sowohl die Charaktere als auch die Dialoge sehr passend und verleihen der Geschichte das ganz besondere etwas!

Ein Wunder das die Seiten nicht Feuer fangen!Ein unglaubliches Lesevergnügen!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2391
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron