Ruf der Vergangenheit Von: Nalini Singh


Ruf der Vergangenheit Von: Nalini Singh

Beitragvon Aylen » 18. Mär 2011, 10:28

Ruf der Vergangenheit
Von: Nalini Singh


Bild

Titel: Ruf der Vergangenheit
Autor: Nalini Singh
VÖ: März 2011
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Egmont LYX
Seitenzahl: 405
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Übersetzer/in: Nora Lachmann
Original Titel: Blaze of Memory
ISBN-10: 978-3-8025-8402-2

Die Autorin Nalini Singh wurde einst auf den Fidschi-Inseln geboren und in Neuseeland aufgewachsen. Bevor die Autorin im Jahre 2003 mit ihrer Gestaltenwandler – Serie den großen Durchbruch schaffte, arbeitete sie unter anderem als Rechtsanwältin oder gar Englischlehrerin.

Bisher von Nalini Singh erschienen:


Die Romane der Gestaltenwandler-Serie:


-Leopardenblut
-Jäger der Nacht
-Eisige Umarmung
-Im Feuer der Nacht
-Gefangener der Sinne
-Sengende Nähe
-Ruf der Vergangenheit
-Fesseln der Erinnerung (erscheint im September 2011)

Die Elena-Deveraux-Serie:


-Gilde der Jäger – Engelskuss
-Gilde der Jäger – Engelszorn


Sehr zu seiner Überraschung findet der Leiter der Sunshine Foundation, Devraj Santos, eines Tages eine verletzte Frau direkt vor seiner Haustür. Doch ihre Idendität stellt sich als weitaus größere Überraschung dar, den sie ist die todgeglaubte Assistentin von Ashaya Aleine. Die Junge Frau musste fürchterliche Dinge durchleben, weshalb sie nach unsagbar schrecklicher folter durch Ming LeBon, nicht nur gebrochen wurde, sondern kann auch nicht mehr sprechen.
Ekaterina (Katya) Haas, wird nun dazu Mißbracht,um sich nun Einzuschleußen um möglichst großen Schaden anzurichten.

Dev scheint sehr schnell zwischen zwei Wänden zu stehen. Zum einen möchte/ muss er seinem Beschützerinstinkt folgen und der armen, sehr gut aussehnden Frau helfen – zum anderen darf und kann er es nicht Reskieren seine Schützlinge zu gefährten.
Den auch wenn Katya eine unfreiwillige Agenten LeBons ist, so kann sie auch unfreiwillig großen Schaden anrichten.
Doch was soll Dev nun tun? Sie etwa kaltblütig ausschalten? Oder seinen anderen Instinkten folgen?


Erneut erschafft Nalini Singh eine sehr lebhafte und spannungsgelandene Welt, in die man schon nach sehr wenigen Sätzen abtauchen muss. Ihr Schreibstil ist sehr gut und doch leicht verständlich. Die Liebesgeschichte zwischen Katya und Dev ist voller Gefühl und einfach gelungen. Die Hauptcharaktäre, als auch die Nebencharaktäre, sind wie immer sehr gut gelungen und sprühen geradezu vor Leben. Nalini Singh´s Dialoge passen wirklich sehr gut und fügen sich perfekt in die Handlung mit ein.
Doch auch Leser die die Vorbände nicht gelesen haben, werden mit dem Einstieg von: " Ruf der Vergangenheit" keinerlei Probleme haben, den jeder Roman ist in sich selbst Abgeschlossen und schmiegt sich doch an die anderen Romane an.
Ein muss für alle Fantasy – Gestaltenwandler – Fans!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2449
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron