Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten


Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Beitragvon Aylen » 19. Jul 2018, 11:14


Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Von:

Sebastian Meschenmoser



Titel: Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten
Autor: Sebastian Meschenmoser
VÖ: Juli 2018
Einband: gebunden
Verlag: Thienemann Verlag
in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Altersempfehlung: 4 - 6 Jahre
Auflage: 1
Seitenzahl: 64 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Kinderbuch
Preis: 9,99 €
ISBN-10: 978-3-522-45871-9

Der Autor Sebastian Meschenmoser wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren und studierte bildende Kunst in Mainz. 2005 legte er mit "Fliegen lernen" sein vielbeachtetes Bilderbuchdebüt vor. Seitdem entstanden zahlreiche weitere erfolgreiche Bidlerbücher, mehrere davon wurden für den Jugendliteraturpreis nominiert. Sebastian Meschenmoser lebt und arbeitet in Berlin.

Der Klapptext des Buches: 

Sebastian Meschenmosers erfolgreiche Bilderbuchreihe rund um „Herrn Eichhorn".
Eines Morgens erwacht der Bär, weil ein seltsames Wesen auf seinem Kopf sitzt. Er sieht sich einem ungeheuerlichen Problem gegenüber: Was tun, wenn dieser Außerirdische ihn auf den blauen Planeten mitnimmt oder den Frieden aller Waldbewohner stört? Gemeinsam mit Herrn Eichhorn versucht der Bär alles, um den Fremdling schnell wieder loszuwerden. Aber es kommt ganz anders, als man denkt ...

Der Autor Sebastian Meschenmosers zeigt allen auf, das spannende und gute Erstlesebücher /Vorlesebücher nicht langweilig , sondern lustig, frech und lebensfroh sind. Und das eine gute Geschichte gar nicht so überholt sein muss.
So erlebt man mit diesem tollen Kinderbuch ein richtig lustiges, schönes Abenteuer welches absolut spannend und überraschend ist und zugleich- so ganz nebenbei- viel zu schnell fertig ist.

Die Geschichte ist absolut auf Kinder abgestimmt und steigert so den Lesegenuss!
.... auf geht´s ins Abenteuer!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2391
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron