Amanda – Deine Seele so wild


Amanda – Deine Seele so wild

Beitragvon Aylen » 25. Mär 2011, 11:26

Amanda – Deine Seele so wild

-Die dunkle Chronik der Vanderborgs

Von: Bianka Minte- König



Bild

Titel: Amanda – Deine Seele so wild
-Die dunkle Chronik der Vanderborgs
Autor: Bianka Minte- König
VÖ: März 2011
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Otherworld / Ueberreuter Verlag
Seitenzahl: 467
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-8000-9534-6


Bianka Minte- König, schreibt erneut in einem wundervoll, einfachem verständlichem Stiel, der es den Lesern sehr leicht gestaltet, in die Geschichte abtauchen zukönnen.
"Estelle- dein Blut so rot" ist ein sehr spannender und recht blutiger Auftackt ihrer Vampirserie und wird Leser die dieses Genre bevorzugen bis zum letzten Satz in ihren Bann ziehen. Nun nmit ihrem zweitem Teil der " Die dunkle Chronik der Vanderborgs" der den Titel: "Amanda – Deine Seele so wild" trägt, werden viele Leser erleichtert aufatmen und sich entspannt zurücklehnen, um diesen folge Band zu geneißen.


Conrad Lenz ist angehnder Psychater und lernt in einer privaten Berliner Nervenheilanstalt die hübsche, 17-jahre alte Amanda kennen. Als er es schafft ihre dunkle Geschichte Stück für Stück zu durchleuchten, versteht er sehr schnell, weshalb die junge frau traumatisiert ist und ihr Gedächtnis fehlt. Was es ihm leichter macht, ist die Tatsache, das er sich schon sehr bald in sie verliebt und nicht mehr nur aus Ärztlicher Sicht verstehen muss, sondern es einfach auch aus freien Stücken möchte.

Viel zu schnell wird Amanda von der vampirischen Vergangenheit ihrer Mutter "Estelle" und ihrer eigenen zweifelhaften Herkunft, erneut eingeholt. Ohne es zu wollen, wird sie erneut in den Kampf gegen ihre eigene Familie und mystischen Mächten gezwungen.

Was soll/ kann sie nur tun?
Doch als wäre all dies noch nicht genug, lauert in den Karpaten "Utz", ihr gesetzlich, festgelegter Vater, der nun ebenfalls, verstärkt durch seine Untoten, sein recht an ihr einfordern möchte.
Amanda scheint in aussichtsloser Begebenheit. Doch kann sie es verhindern das ihr das wichtigste überhaupt genommen wird?

Man muss nicht gezwungener Maßen den ersten Band: "Estelle- dein Blut so rot", gelesen haben, um mit "Amanda – Deine Seele so wild" beginnen zukönnen, da jeder roman an sich abgerundet ist und doch schließen beide Bücher wundervoll aneinander an. Bianka Minte- König schreibt voller Gefühl und schafft es den Leser innerhalb der ersten Sätze zu fesseln. Ihre Charaktäre sind voller Leben, die Dialoge ung gegebenheiten sehr gut gewählt. Die Leiebesgeschichte hält sich zwar etwas im Hintergrund ist aber trotzdem sehr gut gelungen und unterstützt die versunkenheit in diesem Roman noch zusätzlich.
Amanda – Deine Seele so wild -Die dunkle Chronik der Vanderborgs, ist definitiv ein sehr gelungener Vampirroman!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2449
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron