Das Lied von der unsterblichen Liebe Von: Beate Rygiert


Das Lied von der unsterblichen Liebe Von: Beate Rygiert

Beitragvon Aylen » 27. Okt 2014, 18:17

Das Lied von der unsterblichen Liebe

Von: Beate Rygiert


Bild

Titel: Das Lied von der unsterblichen Liebe
Autor: Beate Rygiert
VÖ: Oktober 2014
Einband: gebunden
Verlag: Droemer -HC -Verlag,
Droemer Knaur Verlage
Seitenzahl: 302
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-426-28104-8

Die Autorin Beate Rygiert ist Autorin aus Leidenschaft. Zudem ist sie Malerin und dreht erfolgreich Filme. Nach dem Studium der Theater-, Musikwissenschaft und italienischen Literatur in München und Florenz arbeitete sie als Theaterdramaturgin, ehe sie den Sprung in die künstlerische Selbstständigkeit wagte. Für ihre Romane und Drehbücher erhielt sie zahlreiche renommierte Preise wie den Würth-Literaturpreis und den Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis. Beate Rygiert lebt in Stuttgart und im Schwarzwald.

Valentin ist Seiltänzer und noch dazu der Beste seines Fachs. Warum ist nicht schwer zu erraten, den er kennt keine Angst. Er wurde bereits von einer Kugel getroffen, genau neben seinem Herzen ruht sie noch immer in seiner Brust und doch macht er ganz gewöhnlich weiter. Ein Schuss, den wahrscheinlich niemand sonst überlebt hätte. Deshalb fühlt er sich auch unsterblich. Er denkt immer wieder der Tod persönlich hätte ihn einfach nur vergessen.
Doch als er die gerade einmal 15 Jährige Cora trifft, ändert er seine Meinung, den wie es scheint, ist er nicht der einzige Unsterbliche auf Erden.
Auch wenn Cora noch so jung ist, liegt ihr Leben doch einem Scherbenhaufen gleich zu ihren Füßen. Bei einem schrecklichen Flammenden Unfall kam ihr geliebter Bruder Raoul ums Leben, doch sie überlebte.Doch Cora vertraut sich Valentin an und erzählt ihm die ganze schreckliche Geschichte und wieso sie Rache an ihrem Vater nehmen muss und wird…

Eine Geschichte die dem Leser einem Gänsehaut bereitet. Die Autorin Beate Rygiert schreibt unglaublich gekonnt und sicher. Ihre Charaktäre sind unglaublich charakterstark und von sehr überzeugender Persönlichkeit. Die Geschichte ist sehr, sehr tiefgehend und dennoch fällt man als Leser förmlich hinein. Noch lange nachdem man dieses Buch zu Ende gelesen hat, beschäftigt einen die Geschichte.

Ein wirklich fesselnder und tiefgehender Roman der ganz besonderen Klasse!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "UNTERHALTUNG"

 
cron