Top


Top

Beitragvon Aylen » 30. Mai 2016, 08:58

Top
-Die neue Wissenschaft vom Lernen

Von:
K. Anders Ericsson und Robert Pool


Bild

Titel: Top
-Die neue Wissenschaft vom Lernen
Autor: K. Anders Ericsson und Robert Pool
VÖ: Mai 2016
Einband: gebunden
Verlag: Pattloch -Verlag,
Droemer Knaur Verlage
Seitenzahl: 382
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Größe: 14,8 x 3,8 x 22,1 cm
ISBN-10: 978-3-629-13079-2

Anders Ericsson, 1947 geboren, ist Professor der Psychologie an der Florida State University. Er gilt weltweit als höchste wissenschaftliche Autorität auf dem Gebiet der Expert Performance.
Robert Pool ist ein bekannter amerikanischer Wissenschaftsredakteur. Er schreibt u.a. In Science, Nature und im New Scientist.

Der Klapptext des Buches:

Mozart gilt als der Prototyp des Wunderkindes, als der »geborene« Musiker – ein Ausnahmetalent. Ebenso Albert Einstein als Physiker und Lionel Messi als Fußballer. Der Psychologe K. Anders Ericsson hält Talent dagegen für überschätzt. Und bei genauerem Hinsehen wird deutlich: Mozart, Einstein und Messi haben sich ihre Virtuosität hart erarbeitet. Herausragende Leistungen sind nicht angeboren. Ericssons Aufsehen erregende Studien zeigen: Jeder kann Weltklasse sein, wenn er bereit ist, die Grenzen seiner Fähigkeiten beharrlich auszuweiten und bewusst zu lernen. K. Anders Ericsson ist der Begründer des bewussten Lernens, und dieses Buch ist die Summe seiner wissenschaftlichen Arbeit für ein breites Publikum.

Ein jeder von uns folgt im Bereich des lernens einem bestimmten, fest antrainierten Muster, doch genau dies muss man durchbrechen und neu sortieren, wie uns das Autoren Duo hier sehr anschaulich aufzeigt. Sie schreiben auf sehr gehobener Ebene und doch sehr gut verständlich. Wie man am besten und einfachsten lernen kann und wieso in uns allen ein kleines, vielleicht teilweise verkümmertes Wunderkind haust, als auch wie wir das Wissen dieses Buches für uns persönlich am besten umsetzen können, zeigen sie sehr gut umsetzbar auf.

Sicherlich ist dies jedoch etwas das jeder Leser für sich selbst entscheiden muss, dennoch, wer lernen möchte und willig ist, einiges an sich zu ändern/arbeiten, ist mit diesem sehr gelungenen Tippgeber genau richtig!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "SACHBÜCHER UND RATGEBER"

 
cron