Morgens in unserem Königreich


Morgens in unserem Königreich

Beitragvon Aylen » 30. Mai 2016, 09:08

Morgens in unserem Königreich

Von:
Gernot Gricksch


Bild

Titel: Morgens in unserem Königreich
Autor: Gernot Gricksch
VÖ: Mai 2016
Einband: broschiert
Verlag: Knaur TB -Verlag,
Droemer Knaur Verlage
Seitenzahl: 272
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Größe: 13,5 x 2,5 x 19 cm
ISBN-10: 978-3-426-51559-4

Gernot Gricksch, geboren 1964, ist Kolumnist, Kinokritiker und Autor von Romanen, Sachbüchern und Drehbüchern. Er ist einer der meistverfilmten deutschen Autoren und lebt mit seiner Familie in Hamburg. Gernot Gricksch versteht es wie kaum ein anderer deutscher Unterhaltungsautor, sein Publikum zum Lachen zu bringen, zu Tränen zu rühren und dabei so einiges über das Innenleben von Männern zu verraten, was "echte Kerle" nur zu gerne für sich behalten und viele Frauen gerade deswegen hochspannend finden. Zu Gernot Grickschs größten Erfolgen gehören "Die denkwürdige Geschichte der Kirschkernspuckerbande" und "Freilaufende Männer". Sein Roman "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" wurde 2006 mit dem Literaturpreis DeLiA als bester Liebesroman des Jahres ausgezeichnet, die eigene Drehbuchadaption mit dem Norddeutschen Filmpreis und dem Bayerischen Filmpreis. Nach "Freilaufende Männer" wurde 2012 der Roman "Das Leben ist nichts für Feiglinge" mit Wotan Wilke Möhring verfilmt.

Der Klapptext des Buches:

Wie kaum ein anderer deutscher Autor versteht Gernot Gricksch es, Geschichten zu erzählen, die Männer zum Lachen zu bringen und Frauen zu Tränen zu rühren (und manchmal andersherum). So eine Geschichte ist auch die von Arne: Dass ausgerechnet er bei den Zeugen Jehovas landet, muss ein besonderer Scherz Gottes sein, lebenslustiger Windhund voller schräger Ideen, der er ist. Eigentlich will er auch gar nicht lange bleiben. Aber dann lernt er Johanna kennen. Tatsächlich bringen die beiden und ihre Liebe, die gegen alle Regeln verstößt, Veränderung in die kleine Gemeinde. Doch das wird längst nicht von allen gern gesehen. Und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis Arne und Johanna eine schwere Entscheidung treffen müssen.

Eine unglaublich tief gehende Geschichte, voller Gefühl.
Der Autor schreibt hier von einer sehr tief gehenden Liebe.

Die Charaktere sind sehr nahe am Leben, so dass man wirklich glaubt das diese Geschichte genau so geschehen sein kann…wieso auch nicht? Nichts wirkt an den Haaren herbei gezogen und die Geschichte ist in sich absolut stimmig und perfekt abgerundet.Und abgerundet wird das ganze mit genau der richtigen Dosis Humor und spannung!

Eine ganz besondere Liebesgeschichte, die jedem Leser eine Gänsehaut bescheren wird!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "SACHBÜCHER UND RATGEBER"

 
cron