Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aericura » 8. Jan 2011, 23:48

Hallo Mädels! (T-T)/

Ich habe ein riesiges Problem: Ich besitze nur noch ganze 2 BHs (am dritten ist mir Weihnachten ein Bügel gebrochen - wie auch immer ich das geschafft hab) und brauche DRINGEND neue!
ABER: Da die ganzen 12jährigen Gören mit ihrem Minus-D unbedingt Möpse haben wollen, findet frau die einzigen ungepolsterten BHs in der Oma-Abteilung. Und die sind nicht schön! Gepolsterte kann ich aber nicht tragen. >_< Bin heute extra nach Eisenach gegurkt, um im Orion zu shoppen, aber auch dort dasselbe Problem.

Darum nun meine Frage: Wo kauft ihr eure BHs? Gibt es dort auch schöne ohne Polster? *sniff*

Wäre echt lieb, wenn ihr eure Shopping-Erfahrungen mit mir teilen könntet!

LG Tine

P.S.: Jungs, falls ihr eurer Freundin hin und wieder BHs kauft, dmait sie für euch auch unterndrunter schön ist, dürft ihr mir das natürlich auch sagen. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aylen » 12. Jan 2011, 07:07

Arme Tine! Aber vor einigen Jahren ging es mir genauso....die Suche wollte kein ende nehmen.
Zudem mag ich gepolsterte BH´s nicht. Und die Bügel werden immer entfernt....die kann ich nicht leiden.

Das hört sich jetzt vielleicht blöde an, aber die beste Unterwäsche finde ich im Kik oder im Kaufhof. Ich probiere generell nicht an, da ich es nicht mag, nackt(oben ohne) in der Umkleide zu stehen, deshalb, ist es wichtig an den Bong zu denken.

Wichtig ist außerdem, das du deine richtige Größe kennst udn die BH´s nicht zu eng kaufst. Aber ich glaube das leidige Thema kennst du ebenfalls zu genüge.

Am wichtigsten ist: Nimm dir zeit und schlepp eine gute Freundin oder gleich deinen Freund mit. Dave muss ebenfalls oft dran glauben und mittlerweile macht es ihm nichts mehr aus. Er kennt meine Größe, meine Wüpnsche und was ich nicht mag, weshalb er immer eine gute Wahl trifft. :supi:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2178
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aericura » 12. Jan 2011, 10:59

Kaufhof gibt's bei uns gar nicht... Und KIK... Naja... Bisher fand ich die Auswahl dort immer ziemlich ätzend, aber ich werd mih demnächst mal dort umschauen... Was kann schon passieren, außer dass ich nichts finde (ode runterwegs von einem Bus überrollt werde)?
Danke für den Tipp! :supi:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon SandraG » 12. Jan 2011, 17:21

Also der Kaufhof hat wirklich schöne BHs. Und da ich auch gerne Sport-BHs trage (ohne Bügel und superbequem) bin ich auch schon in einen Sportladen gegangen (Sport Scheck). Die haben da auch ganz gute Angebote.
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aylen » 13. Jan 2011, 10:39

Was mir noch einfällt: Du sagst ja das es bei dir andere Läden gibt als bei uns...klar, ist ja auch ein Stückchen weg. Aber schnapp dir doch deinen freund oder eine gute Freundin und fahrt in die nächste größere Stadt, geht bummeln und geht einfach ohne ziel voran...so findest du gewiss etwas schönes...ohne den Streß, von wegen es -muss- im genick zu haben. :supi:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2178
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aylen » 16. Jan 2011, 12:21

Sag mal Tine, warst du mal im C&A? Dort waren wir für mich Umstandskleidung kaufen und ich muss sagen...wow, die haben eine sehr große und sehr schöne Auswahl...und auch von stärkeren Größen(D, C usw) Also sobald ich nach der geburt meine normal maße habe.,...werde ich dort mal einkaufen gehen...
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2178
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aericura » 16. Jan 2011, 22:20

C&A ist bereits abgehakt. Deren Angebot finde ich rotzhässlich. *seufz* H&M hatten mal schöne Wäsche, aber jetzt nur noch mit Polstern. -_-
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon Aericura » 23. Okt 2011, 22:17

Ich bin vor ein paar Wochen fündig geworden. Im Hunkemöller (ein Wäscheladen, sie haben auch eine Homepage). Fast 50€ hab ich dafür ausgegeben! >_< Aber er ist superschön und total bequem! Kurz danach fand ich einen weiteren im Herkules (wer diese Ladenkette nicht kennt: Das ist ein Supermarkt), und dort in der Tchibo-Abteilung gab es doch tatsächlich einen Bügel-BH ohne Polster. Außerdem recht hübsch und sehr bequem - aber mit dem von Hunkemöller gar nicht zu vergleichen. Ich glaube, ich werde bei Gelegenheit mal wieder dort kaufen. ;)
Ich war schon kurz davor, bei Orion zu stöbern. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Mädels, wo kauft ihr eure BHs? *verzweifel*

Beitragvon mellyzerry » 2. Okt 2016, 17:16

also ich habe bhs immer bei h&m gekauft. aber die taugen ja garnichts mehr. beim waschen verlieren die bügel oder die form zerfällt total. hatte dann viel gegoogelt und gesucht was ich machen kann und habe dann erstmal gelernt was man bei einem kauf beachten muss. habe dann die größe richtig ausgemessen und mich mit herstellern auseinander gesetzt. am besten wirst du hier einen blick rein http://www.themen-blog.de/2016/10/02/wo-kauft-ihr-eure-bhs/

fand ich für mich sehr, sehr informativ. liebe grüße zerry
mellyzerry
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron