tag und nacht

Hier kannst du uns Lyrik/Gedichte von dir präsentieren und diese von anderen Usern kommentieren und berwerten lassen sowie Meinungen einholen.

tag und nacht

Beitragvon Dark Veritas » 13. Jun 2011, 02:18

tag und nacht

du wandelst, tief versunken
in der nacht
da kannst du sehen

du wandelst, hellwach am tage
kannst nichts sehen, wirst nur geblendet

in der nacht, kannst du hören
am tage stört dich der lärm

du lernst menschen kennen
in der dunkelheit
zu hassen im licht

du hörst menschen sprechen
aus dem dunklen
im hellen nur schreie

denn in der nacht
im dunklen
fühlst du dich wohl
jeder ist grau

und am tage
im hellen
will jeder glänzen
und heller sein
wie alle anderen

(c) dark veritas 2010
Lebe wie du denkst,
und denke darüber, wie du lebst!!!


Mitglied im Deutschen Verband der Pressejournalisten
Benutzeravatar
Dark Veritas
 
Beiträge: 28
Registriert: 06.2011
Wohnort: Thannenmais, Niederbayern
Geschlecht: männlich

Re: tag und nacht

Beitragvon Aylen » 22. Jul 2011, 14:29

Uh, sehr schön :bravo:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2407
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: tag und nacht

Beitragvon Dark Veritas » 15. Aug 2011, 05:50

danke dir
Lebe wie du denkst,
und denke darüber, wie du lebst!!!


Mitglied im Deutschen Verband der Pressejournalisten
Benutzeravatar
Dark Veritas
 
Beiträge: 28
Registriert: 06.2011
Wohnort: Thannenmais, Niederbayern
Geschlecht: männlich


Zurück zu "GEDICHTE/LYRIK"

 
cron