Elfenzorn – Die Chroniken der Elfen von: Wolfgang Hohlbe


Elfenzorn – Die Chroniken der Elfen von: Wolfgang Hohlbe

Beitragvon Aylen » 21. Sep 2010, 07:35

Elfenzorn – Die Chroniken der Elfen
von: Wolfgang Hohlbein


Bild

Titel: Elfenzorn – Die Chroniken der Elfen
Autor: Wolfgang Hohlbein
VÖ: September 2010
Einband: gebunden
Verlag: Otherworld / Ueberreuter Verlag
Seitenzahl: 800
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-8000-9514-8

Der im Jahre 1953 in Weimar geborene Wolfgang Hohlbein, mittlerweile sehr bekannte Autor, bringt auch mit diesem zweitem Band seiner Elfen- Serie ein neues Meisterwerk in die Bücherregale.
Nich umsonst, zählt er als der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor.
Wieder einmal schreibt er auf solch wundervolle Weise, das die Leser keinerlei Probleme damit haben, der Geschichte ohne Unterbrechung folgen zu können.


Endlich ist Pia zurück in Rio. Jedoch zeigt sich viel zu schnell, das auch auf dieser Seite sich die Alpträume fortsetzen...
Den sehr zu ihrer eigenen Überraschung überschlagen sich nun auch hier die Ereignisse.
Doch die wundervolle Welt WeißWalds, scheint sie einfach in ihrem Bann gefangen zuhalten.
Der skrupellose Mafia-Boss Peralta, schafft es recht mühelos, sie in seine Gewalt zu bringen und möchte sie nun, für alles geschehne Büsen lassen.
Gerade noch rechtzeitig gelint Pia die Flucht, dank sehr starker, uralter Kräfte, die sich in ihr regen.
Was sind das nur für Wesen, die plötzlich in Rio ihr unwesen treiben?
Ist es Schicksal, das sie plötzlich erneut in einer anderen, ihr bekannten Welt steht?
Doch auch hier kann sie noch lange nicht auf Atmen: Ihe schlimmster Erzfeind: Hernandez, konnte nicht nur die Barbarenstämme, sondern die Orks gleichermaßen, hinter sich bündeln und ist nun auf dem bestem Wege, die Welt der Elfen und Zwerge zu vernichten...


Dieser Roman ist es erneut Wert gelesen zu werden und wird Fantasyherzen höher schlagen lassen!
Die Hingabe mit der Wolfgang Hohlbein schreibt ist unantastbar und verleiht der Geschichte, immer wieder Höheflüge, die den Leser bezaubern werden. Seine Charaktäre sind sehr stark und wundervoll detailgetreu, was den Lesespaß zusätzlich anfacht. Seine Dialoge scheinen sehr gut gewählt und ebenso passend, fast als hätten die Figuren dem Autor persönlich vorgesprochen, was sie wann sagen möchten.
So macht das Lesen wirklich Spaß!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2368
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron