Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 8. Dez 2011, 20:06

Ja, schon - mit einem Unterschied: Du bist berühmt! :supi:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Dragonheart-Sam » 13. Dez 2011, 13:00

Hallo, alle zusammen,
liebe Aylen,
ich gratulier dir ganz herzlich zu diesem tollen Artikel.

Danke für das Packerl und den süßen Brief.
Ich freu mich echt so für dich und wenn das mit dem Verfilmen klappt,
dann hast du wieder einen riesen Schritt gemacht.
Gratulation.
Und ich gebe Aericura Recht, DU BIST BERÜHMT. Hey, du stehst schon so oft in den Zeitungen, da kannst du echt stolz drauf sein. :bravo:

Weiter so, Große.

Glg Dragonheart-Sam
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 15. Dez 2011, 10:04

Das ist lieb von euch, vielen Dank!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron