Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 18. Feb 2011, 09:49

Noch nicht :bekloppt:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 18. Feb 2011, 10:02

Doch! ^-^
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 31. Aug 2011, 01:07

Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 31. Aug 2011, 07:23

Auf den angegebenen Seiten kann ich dich nicht finden... Bin ich blind?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 31. Aug 2011, 08:53

Entschuldigt, bin mit den Seiten durcheinander gekommen...Seite 14 und Seite 6
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon schreiberlein » 31. Aug 2011, 20:54

Gratuliere herzlichst .

Soviel Erfolg muss man sich erst einmal erarbeiten.

Leider ist mir etwas aufgefallen, 2 verschiedene altersangaben,uns Frauen darf man jünger machen aber nicht älter :nachdenk: .


Grüße das schreiberlein
schreiberlein
 

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 31. Aug 2011, 23:12

Oja...das kannst du laut sagen...von wegen 35...ganze 10 Jahre hat mich das Mädel älter gemacht.... :bekloppt: Aber sie ist erst 17 und hat dafür den Bericht ganz schön geschrieben
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 7. Dez 2011, 09:56

Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 7. Dez 2011, 21:58

Ich brauch unbedingt ein Autogramm, noch besser: Ein signiertes Buch! Schon zum vierten Mal in der Zeitung! Inzwischen bist du ein echter Promi! ;) (Ich meine das übrigens ernst! ^-^)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 8. Dez 2011, 15:51

Achwas ;)
Ich bin und bleib wie ich bin^^uh...wortspiel^^
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron