Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 20. Jan 2011, 11:27

Yeah!

Gleich gelesen und jetzt arbeitet der Drucker! *freu*

Muss ich sofort meiner Mama zeigen (sie hat mir das Lesen vorgelebt) und angeben: "Die kenn ich! Und du nicht!" :huepf: :grinsen: :bravo: :rockt: :supi:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon SandraG » 20. Jan 2011, 13:58

Wow, das muss doch ein supertolles Gefühl sein, wenn man einen Artikel von sich in der Zeitung liest!!! Herzlichen Glückwunsch nochmal!!!!
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 20. Jan 2011, 14:42

Oja, und frühestens am Samstag kommt der nächste Artikel in der Allgemeinen Zeitung auf der Rheinhessenseite:)
Und ehrlich gesagt: ich kann es kaum glauben...und bin einfach nur glücklich, das ich diese Chancen bekomme...

Vielen Dank, das ihr euch so sehr mit mir freut :lieblich:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 20. Jan 2011, 18:04

Ey na hömma! Nicht viele Leute sind berühmt. Und zumzufolge haben auch nicht viele Leute berühmte Freunde! Und wir haben jetzt eine! :lieblich: :rockt:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 26. Jan 2011, 11:42

Tut mir ELid euch zu enttäuschen...aber berühmt bin ich wirklich nicht ;)
Aber auch wenn ich es wirklich schaffen sollte....bleib ich euch treu :lieblich:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 26. Jan 2011, 12:06

Na das will ich dir auch geraten haben! :knueppel:

Was wären wir ohne Aylen? ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Nailra » 2. Feb 2011, 22:04

Eine Bande ohne berühmte Freundin und eine Gemeinschaft mit einer leeren Plauderstube o_O
UUUNNNDD das Stüben hätte keine Verlage als Partner... UUNNDD wir wären alle ganz traurig, weil wir eben keine Aylen hätten...

Ps: Ich gratuliere dir noch einmal von ganzem <3. Weisst du, was ich am meisten cool fand!? In die Schule zu gehen und zu sagen: Yeah mann! Ich kenne eine Autorin PERSÖNLICH... verstehst du das?! PERSÖNLICH!!!! Und als ich dann die Flyers verteilen konnte *-* *schwärm* "Guten Tag, ich habe ein kleine Frage: Eine Freundin von mir hat ein Buch veröffentlich und jetzt wollte ich fragen ob ich vielleicht ein paar Flyers hier lassen dürfte..." die Meisten haben dann eingewiligt. In der Bibliothek hat es schon gar keine mehr!! Wobei... Frau Stümpfer könnte sie auch weggeworfen haben... sie mag mich nämlich nicht besonders... aber egal ;) (--> always look on the bright side of life :bekloppt: )
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 7. Feb 2011, 11:51

Nochmal vielen Dank! Ihr seid einfach die besten! :lieblich:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aylen » 18. Feb 2011, 08:43

Und hier der neuste Artikel zu meinen Romanen, welcher heute auf der Rheinhessen-Seite steht...mensch bin ich stolz... ;)


http://www.allgemeine-zeitung.de/region ... 234430.htm
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitung berichtet über Aylen Hyuga

Beitragvon Aericura » 18. Feb 2011, 09:14

YEAH! Aylen ist berühmt!!! :rockt:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron