Unser Haus

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Unser Haus

Beitragvon Aylen » 26. Jan 2011, 11:41

Wie einige von euch wissen, sind wir gerade dabei, ein haus zukaufen. darinn muss jedoch noch einiges getan werden, weshalb ich das Internet und Telefon zum ende März gekündigt habe und das neue dann wohl auf sich warten lassen wird. Es tut mir leid, aber sobald wir unterschrieben haben, werde ich wohl recht wenig online sein...aber dies ändert sich nach dem Ausbau und umzug selbstverständlich wieder...also bitte keine Sorgen, wenn ihr ab ende März erst einmal nichts von mir hört :supi:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Haus

Beitragvon Aericura » 26. Jan 2011, 12:06

Es sei dir verziehen. Dante soll doch, wenn er zur Welt kommt, in einem tollen Haus mit einem wunderschönen Kinderzimmer wohnen können! ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Haus

Beitragvon Aylen » 3. Feb 2011, 10:18

Hallo, meine Lieben!

Also am Montag unterschreiben wir beim Notar, doch dannach geht es sofort mit der Renovierung und dem Umzug los. Deshalb melde ich mich schon jetzt für die nächsten 3 Wochen ab. Es wird so sein, das ich wohl hin und wieder hier vorbei schauen kann, es aber sehr begrenzt sein wird...und ich nicht möchte das ihr euch sorgen macht.
Also: Alles gut, alles fein, wir stecken nur bis zum Hals in Arbeit und rennerei :lieblich:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Haus

Beitragvon Aericura » 3. Feb 2011, 10:58

Dann mal viel Spaß und Erfolg bei der Renovierung! Aber streng dich nicht zu sehr an! Nicht, dass Dante was passiert. Du hast schließlich einen starken Mann, der die schweren Sachen übernehmen kann. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Haus

Beitragvon Aylen » 3. Feb 2011, 14:56

Versprochen...ich darf nur die Tappetenabkratzen :nachdenk: und für essen und trinken sorgen...aber immerhin etwas...achso und der Papierkram bleibt auch bei mir hängen :auweia: war ja klar :bekloppt:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron