Smartphones

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Re: Smartphones

Beitragvon Lost Empathy » 20. Okt 2011, 21:08

@SandraG: Nimm's HTC - die sind superklasse. Meine Chefin hat eins, und nu braucht sie nen "Computerspezi" der es bedient :totlach: . Ne, mal im Ernst - sie hat eins und ich darf ihr zeigen wie's funktioniert. Mein Eindruck ist ein sehr guter.

Apropos Leseapp - ich hab nun auch eine drauf. Aber ich bin ehrlich: Das ist voll der Blödsinn. Auf nem Briefmarkenschirm liest es sich alles andere als angenehm und entspannend. Lieber das Buch direkt vor der Nase haben.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Smartphones

Beitragvon Aylen » 22. Okt 2011, 08:00

Ganz ehrlich: Ich blick bei dem ganzen "neuen" Zeug schon lange nicht mehr durch...klar, ein Handy hab ich auch...aber eines das ich selbst auflade und bei welchem ich den überblick behalte...
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Smartphones

Beitragvon Lost Empathy » 8. Jun 2012, 15:37

Aylen hat geschrieben:Ganz ehrlich: Ich blick bei dem ganzen "neuen" Zeug schon lange nicht mehr durch...klar, ein Handy hab ich auch...aber eines das ich selbst auflade und bei welchem ich den überblick behalte...


Macht doch nix wenn du nicht mehr durchblickst, ist ja auch schwierig weil alle Nasenlang was neues auf den Markt kommt. Selbst ich Crack bekomme nicht immer die Kurve :weinen:

Leider ist mein Nokia kaputt gegangen, deswegen habe ich mir ein altes "Neues" zukommen lassen. Ist ein Samsung Galaxy S Pro. Echt megageiles Teil, auch wenn`s nicht das supertolle neue Galaxy S3 ist (der Iphonekiller). Dummerweise werde ich aber das Gefühl nicht los ein IT Studium dafür machen zu müssen - ist sehr viel Technik drauf.

Uargs, gibt`s ein wirksames Mittel gegen Fettfingerabdrücke auf dem ganzen Handy? Das sieht so unschön aus und mit nem Stift lässt sich das Teil auch nicht bedienen.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Smartphones

Beitragvon snowy » 9. Jun 2012, 22:14

Hast du es mal mit einer Schutzfolie versucht?
Schreiben ist ein Spiel,mein Lieblingsspiel!
snowy
 
Beiträge: 167
Registriert: 02.2010
Wohnort: ars vivendi MalteserStr. 160 12277 Berlin Handy:01745495420
Geschlecht: weiblich

Re: Smartphones

Beitragvon Lost Empathy » 10. Jun 2012, 19:44

Ja, hab schon ne Folie drauf, aber sieht trotzdem alles immer verschmiert aus. Mann o Mann, hab aber auch immer Fettgriffel.
Naja, nutzt nix - muss ich halt immer n microfasertuch in der Tasche haben.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Smartphones

Beitragvon Lost Empathy » 23. Jun 2013, 15:04

Fortuna hat mich auf den Hintern geküsst und hat mich bei einem Preisrätsel ein Samsung Galaxy S4 gewinnen lassen. Das ist das momentan schnellste und beste Smartphone was es für Geld gibt.

Darf ich mal ehrlich sein?
Es mag sein, dass es der ultimative IPhone-Killer ist, aber irgendwie bin ich gerade etwas überfordert mit dem Teil und muss mich erst reinarbeiten. Das Galaxy S war ja schon der Hammer für mich, aber das S4 übertrifft nun alles was ich mir hab träumen lassen. Wenn es nicht so teuer wäre, wär's für mich der absolute Kauftipp - was besseres gibt es nicht für Geld. Gerade das lässt mich spöttisch zum vertreiber angebissenen Obstes blicken. Applemenschen, geht mit eurem Pröhl nach Hause und weint eine Runde *hehehehe*.

Mal ehrlich. Ein Smartphone wo der Akku fest eingebaut ist, käme mir gar nicht in die Tasche, weil ich das Betrug am Kunden nenne. Nach zwei Jahren ist der Akku kaputt - und dann? Schon wieder ein neues Phone zu horrenden Preisen? Nä, nicht mit mir. :knueppel:
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Smartphones

Beitragvon Aericura » 23. Jun 2013, 18:40

Mein Verlobter hat das S2 und Öli das S3. Hui, das war ein Stress. Öli, der technische Analphabet, bekommt sein erstes Smartphone. Ich hab ihm das Ding eingerichtet und wochenlang sämtliche Einstellungen für ihn vorgenommen, weil es es nicht hingekriegt hat. Ich dachte schon, er würde es an mich abtreten. XD
Aber Glückwunsch zu deinem S4 und der Glücksfee. Die scheint grad ziemlich fleißig zu sein. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Smartphones

Beitragvon Lost Empathy » 24. Jun 2013, 23:34

Öli *hihihihi*, echt witzig der Kosename. Ich nenne meinen kleinen Bruder "Dicker". Naja, gut - ist gemein, weil er ja auch dick ist - aber er lacht ja auch drüber und nennt mich "Rippchen", weil ich so ein Typ Sahelzone bin.

Eigentlich bin ich ja so ein Computerfreak, der selten mal Probleme bekommt (und wenn, dann sind sie schnell gelöst). Das S1 hatte ich schnell unter Kontrolle und gerootet; denke mal, das wird beim S4 auch bald der Fall sein, hab ja jetzt etwas Zeit um auszuprobieren. Gerootet wird aber erst wenn die Garantie abgelaufen ist.

------------Update-------------
Habs zumindest die Bedienung bis auf ein paar Kleinigkeiten im Griff. Das blättern per Blickkontakt klappt noch nicht so ganz und irgendwo hat das Telefon was an den Ohren wenn ich was diktieren will, denn viel zu oft schreibt es hin was ich gar nicht gesagt hab (ob es ein Hörgerät braucht?). Ich glaube, der Gerät gefällt mir immer besser. Selbst jetzt kann ich damit hier im Stübchen kurze Texte schreiben ohne vom Bett aufzustehen. Cool ey.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron