Ostern

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Ostern

Beitragvon snowy » 21. Apr 2011, 22:09

Frohe Ostern wünscht Snowy.
Das Wetter wird ja toll! Habt ihr was Schönes vor?
Schreiben ist ein Spiel,mein Lieblingsspiel!
snowy
 
Beiträge: 167
Registriert: 02.2010
Wohnort: ars vivendi MalteserStr. 160 12277 Berlin Handy:01745495420
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon gundula » 21. Apr 2011, 22:38

euch allen ein gutes osterwochenende auch von mir.

gundula
Benutzeravatar
gundula
 
Beiträge: 517
Registriert: 02.2010
Wohnort: österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon Lost Empathy » 22. Apr 2011, 09:41

Auch schönes Osterfest von mir.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ostern

Beitragvon Aericura » 22. Apr 2011, 13:54

Auch von mir ein wunderschönes Osterfest, auch wenn es voller ekliger Sonne und viel zu warm wird. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon gundula » 24. Apr 2011, 19:56

hej,

ich durfte einen ganz aussergewöhnlichen ostersonntag erleben...

meine katzenmami hat wirklich auf mich gewartet, und in der höhle, die ich für sie gebaut hab, mit mir als hebamme heute nachmittag ihre jungen bekommen. ein unbeschreibliches erlebnis, ganz tief berührend. ganz viel vertrauen, denn vielleicht 15 minuten, nachdem ich bei ihr war, haben die wehen angefangen. und sie wollte den bauch bis ganz zum schluss massiert haben. drei babies sind es geworden. beim letzten hab ich ihr geholfen. da war sie schon ziemlich müde.

als alle drei endlich ihre milchbar gefunden haben, was für so winzig kleine wesen sehr mühsam ist,war auch schnurrli glücklich und hat wieder ganz entspannt geschnurrt.

das schönste geschénk an einem ostersonntag, dem fest der freude und des lebens.

gundula
Benutzeravatar
gundula
 
Beiträge: 517
Registriert: 02.2010
Wohnort: österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon Aericura » 24. Apr 2011, 20:05

Wow! Dann gratulier der glücklichen Mama von mir ganz herzlich! Kannst du die Babys behalten oder musst du sie schweren Herzens abgeben?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon gundula » 25. Apr 2011, 07:01

hej, tine,

ich wollte die drei babies nie behalten. und ich bin froh, dass gerade drei menschen sich für sie interessieren. bei denen wird es ganz sicher auch passen. die kleinen bekommen von mir auch keinen namen.

mag dir vielleicht herzlos erscheinen. aber bei uns gibt es mehr als genug katzen. dort, wo sie hinkommen, sind sie dann auch wirklich gewollt.

ich bin dankbar für das geschenk der geburt. das haben nicht viele. die mama bleibt ja bei uns.

gundula

ps: übrigens, als ich heute früh wieder nach ihnen gesehen hab, waren es plötzlich fünf :-) :)
Benutzeravatar
gundula
 
Beiträge: 517
Registriert: 02.2010
Wohnort: österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon Dragonheart-Sam » 26. Apr 2011, 11:31

Nachträglich FROHE OSTERN und dir, liebe Gundula, Herzlichen Glückwunsch.
Ich durfte auch schon ein paar Mal dieses Wahnsinns-Wunder einer Katzengeburt miterleben. Unser Ladies sind auch so narrisch aufs Baucherl-Massieren.
Und es ist wirklich schön. Tja, und ich finde es nicht herzlos, dass du die Kleinen dann hergibst. Wir machen das ja auch, wenn es Babies gibt und das ist immer noch besser, als wenn man sie totschlägt oder aussetzt. Oder???

Also nochmal herzlichen Glückwunsch. Sowas vergisst man nicht. :supi:
Glg Dragonheart-Sam
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ostern

Beitragvon Lost Empathy » 26. Apr 2011, 23:20

Baaaaaaah, Aussetzen oder totschlagen - so was Abartiges und Widerliches bekommt wirklich nur der Mensch hin. Selbst ich als Katzen-Nichtmöger würde das nicht fertig bekommen.

Mann, das nenne ich mal ein Osterfest - so viel vertrauen von einem Tier bekommt man nicht alle Tage, besonders nicht von einer Katze.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ostern

Beitragvon Dragonheart-Sam » 27. Apr 2011, 11:41

Hey!
Ja, Katzen sind da sehr eigen. Aber wenn sie jemanden wirklich gern haben bzw. lieben, dann lassen sie das zu.
Meine zutraulichste Katze lässt mich auch ihre Babies ganz lange beobachten und manchmal legt sie sie mir auch von selbst in die Hände. Aber bis jetzt haben wir glücklicherweise noch alle Nachkommen angebracht und immer zu lieben Familien, die sich sehr darüber freuen.

Glg Dragonheart-Sam
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron