Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon Nailra » 20. Jan 2012, 14:58

Hallo meine Lieben!

Ach, tut das gut wieder den gewohnten Duft des Schreibstübchens einzuatmen *tief Luft hol*

Nach knapp 7 Monaten kann ich mich wieder vollends gesund nennen.
Eine etwas schwere Zeit liegt hinter mir, aber ich habe es so mehr oder weniger verstanden. Nicht zuletzt auch dank euch. Vielen herzlichen Dank für die lieben Grüsse und die Kraft, die ihr mir so gesendet habt.

Seit Mitte Dezember bin ich „offiziell“ von den Ärzten als gesund angesehen worden, doch habe ich noch etwas Zeit gebraucht, um all die Strapazen zu verdauen.

Doch nun melde ich mich zurück... und kann erst Mal alles nachlesen gehen, um zu schauen, was ich alles verpasst habe ;)
An dieser Stelle muss ich aber doch noch sagen: Ich bin zu 90% zurück. Also seid mir nicht böse, wenn ich mich manchmal 2-3 Tage nicht melde. Schulisch bin ich noch nicht wieder so fit... und da liegt momentan meine Priorität.

Ah und wenn ich gerade dabei bin:
Herzlichen Glückwunsch für deinen Kleinen, Aylen :)
Babsi und Tine haben mich darüber informiert, sobald sie es wussten :)

Ich wünsche euch noch allen ein schönes Wochenende... und ich muss jetzt wieder zum Arzt *augenroll* (-> nach 7 Monaten nur Ärzten um sich, hat man die Schnauze voll ;D)

Liebe Grüsse,
Mira
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon Lost Empathy » 20. Jan 2012, 15:34

Hai, schön das du wieder im Boot bist :)
Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass es nun wirklich vorbei ist und du dich wieder richtig aufbauen kannst.

Das du Ärzte jetzt satt hat, kann ich nur zu gut verstehen - ich kann auch keine mehr sehen, war auch oft und lange in Krankenhäusern heimisch.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon snowy » 20. Jan 2012, 23:20

Schön ,dass du wieder da bist! Ich hoffe du hast wirklich alles für immer überstanden! Liebe Grüße von snowy ,die erst neulich an dich gedacht hat :huepf: :roll:
Schreiben ist ein Spiel,mein Lieblingsspiel!
snowy
 
Beiträge: 167
Registriert: 02.2010
Wohnort: ars vivendi MalteserStr. 160 12277 Berlin Handy:01745495420
Geschlecht: weiblich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon Aylen » 21. Jan 2012, 08:34

Liebe Mira!

Es ist wirklich schön, dich wieder bei uns zu haben! :lieblich:
Vielen dank ;)

Das du nun keine Ärzte mehr sehen kannst, ist sehr leicht nachvollziehbar...aber du hast es ja gott sei dank geschafft! ;)

GLG
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon Nailra » 21. Jan 2012, 17:20

Vielen Dank... :)

Eigentlich können die Ärzte ja nichts dafür... aber trotzdem ^^
ich meine, manchmal hatte und habe ich das Gefühl, dass sie ihre Arbeit schon zu lange machen und "abgestumpft" sind! Sie haben mir zum Teil schlechte Nachrichten einfach so ins Gesicht gesagt...
Nicht, dass es mich wirklich gestört hat, weil schlechte Nachrichten bleiben schlechte Nachrichten.
Aber für meine Eltern war es schon ziemlich schwer... (manchmal sogar schwerer als für mich)

Doch muss ich die Ärzte noch für eine Weile ertragen, denn bis Juli muss ich 2x monatlich zur Kontrolle :roll:
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon Aericura » 22. Jan 2012, 23:01

Hallo Mira!

Schön, dass du nun auch zurück bist!

Ja, die häufigen Nachuntersuchungen kenne ich von meiner Mama. Bei ihr hatte sich vor Jahren ein Leberfleck am Oberschenkel verändert, sodass Hautkrebsrisiko bestand. Ergebnis. Riesengroße Narbe, ein Jahr Sonnenbad-Verbot und jahrelang regelmäßig zur Nachsorgeuntersuchung. Aber ich denke, auch das schaffst du. Mit der Zeit werden die Untersuchungen ja seltener. ;)

LG Tine
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Mira meldet sich zum Dienst zurück :D

Beitragvon SandraG » 25. Jan 2012, 22:32

Liebe Mira,

ich freue mich sehr, diese Zeilen von Dir zu lesen! Super, dass Du wieder bei uns bist! Es tut mir sehr leid, dass Du diese schwere Zeit durchmachen musstest! Aber ich bin mir sicher, dass die Nachsorgeuntersuchungen nur noch Peanuts sind und Du wieder vollkommen gesund bist.

Herzliche Grüße
Sandra
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron