Lena-Mannia

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Lena-Mannia

Beitragvon Lantaris » 4. Jun 2010, 13:46

Nach 28 Jahren ist Deutschland wieder Siegerland des GRAND PRIX EUROVISION, dank Lena mit ihrem Song "Satellite". Das freut den Stefan Raab. Und nervt uns, oder was denkt ihr über den ganzen Hype, der zur Zeit um Lena gemacht wird? Gefällt euch Lenas Song eigenlich? Und was bringt Deutschland den Sieg?
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Lena-Mannia

Beitragvon Aericura » 4. Jun 2010, 15:15

Ich will ehrlich sein: Der Song ist sch... Ihre Stimme ist sch... Und die Choreographie sieht aus wie ein epileptischer Anfall. Da waren einige Songs WESENTLICH besser, aber leider nicht international Chart-tauglich und das scheint ja die Voraussetzung für den Sieg zu sein - naja und ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn.
Ich habs gesehen. Ich hab mich auch gefreut, dass wir gewonnen haben, auch wenn ich sie (wie gesagt) schlecht fand, aber jetzt reichts auch. Ich weiß auch nicht, ob sie den ganzen Rummel auf die Dauer verkraftet... Oder den Absturz in ein paar Monaten. Und in spätestens zwei Jahren wird kein Hahn mehr nach ihr Krähen.
So, genug Wahrsagerin gespielt... ^-^°
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Lena-Mannia

Beitragvon Nailra » 4. Jun 2010, 15:58

Ich kann sie nicht mehr hören! Ich bin genau deiner Meinung, Aericura. Der Song ist nicht gut, sie kann nicht singen und von tanzen sprechen wir schon gar nicht. Raab ist auch ein Idiot, wenn ihr mich fragt. Aber voilà, sie hat gewonnen und ich gratuliere. Diesmal waren wir die Loser und bekamen den letzten Platz xD Immerhin hatte ein Land Mitleid mit uns, welches weiss ich nicht mehr, und schenkte uns 2 Punkte. Aber das Beste ist, die Meisten haben es gar nicht bemerkt, da wir schon in der Vorrunde raus fielen -.- Die Schweizer Jury die diesen von der Heide ausgewählt hat, denkt halt immer noch dass wir mit Schlager gewinnen können. Ich lenkt vollkommen vom eigentlichen Thema ab. ;)
Also
Song: Nicht gut
Stimme: Überhaupt nicht gut
Choreo: x.x Kein Kommentar
Wenn sie nächstes Jahr wieder für Deutschland singen wird dann... dann... verstehe ich die Welt nicht mehr :D
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Lena-Mannia

Beitragvon Sofian » 4. Jun 2010, 18:30

Ich finde das Lied zum Kotzen. Natürlich, auf ne gewisse Weise hat Lena Charme und sieht auch einigermaßen süß aus, aber musikalisch gesehen ist das echt schlecht gewesen. Ich mag ihren pseudo Akzent nicht, ihre Art zu tanzen und das Lied... der text ist scheiße, da lob ich mir die Umdichtung von "The Cuts":


I know every wear of you
I even smell the hair of you
I set a hidden cam on you
I did it just the other day

you don't know Im watching you
standing right behind of you
wether I am sweet or cruel
you gonna love me
either way!



http://www.youtube.com/watch?v=q7y6z2eQ2jU
Finge Tibi Tuam Sententiam!
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 305
Registriert: 03.2010
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich

Re: Lena-Mannia

Beitragvon Dingo » 4. Jun 2010, 21:14

Wahrscheinlich muss man nicht gut sein, um zu gewinnen, sondern anders.

Und Lena hatte wohl - da mag man sie mögen oder auch nicht - das gewisse Etwas, das andere nicht hatten. Klar, es gab viele, wirklich viele Frauen dort, die wesentlich besser aussahen als sie. Aber habt ihr mal auf deren Alter geachtet? Ich meine, mit 17 sieht man eigentlich noch aus, wie gerade der Pubertät entsprungen, aber nicht, als hätte man bereits 10 Schönheits-OP's hinter sich. Da wird's wohl das Niedliche, Natürliche gewesen sein, was zur Punktevergabe gereizt hat.

Ihre Stimme ... naja. Ein, zwei Lieder lass ich mir mal gefallen, aber auf Dauer bitte nicht. Dann höre ich lieber Nachbars Katze vor dem Fenster maunzen. Trotzdem war ihr Lied anders als die anderen, weil es vom üblichen Pop-Sound abwich. Und der Raab scheint da ja ein Händchen für's Außergewöhnliche zu besitzen. Wer schon an Lenas Text mosert, der sei erinnert an: Watte hatte dude da? Trotzdem kannte dieses Lied jeder.

Das Getanze wirkte auf mich, als säße bei der Ärmsten die Strumpfhose schlecht. Aber auch da konnte kaum jemand mit ihr mithalten. Andere boten ganze Uraufführungen von Märchen und Geschichten. Also auch hier war Lena anders als die anderen.

Wahrscheinlich werden ihr jetzt einige Länder nacheifern, bis zum nächsten Jahr genauso eine Choreographie einzustudieren. Die sind dann aber nicht mehr anders.

Trotzdem schön, dass Deutschland gewonnen hat, finde ich.
Dingo
 

Re: Lena-Mannia

Beitragvon Bendig » 4. Jun 2010, 22:02

Ich hätte auch nicht geglaubt, dass das Lied unter die ersten zwanzig Plätze kommt :cry:
Bendig
 

Re: Lena-Mannia

Beitragvon SandraG » 9. Jul 2010, 10:57

Ich verstehe auch nicht, wie Lena so einschlagen und so überlegen den Grand Prix gewinnen konnte. Ich mag das Lied nicht und ich mag auch ihr Englisch nicht, hört sich für mich schrecklich an. Aber sie hatte eines: eine völlig unbekümmerte Art und Weise, wie sie sich gegeben und präsentiert hat. Da war nix gestellt oder gekünstelt, sondern Lena war einfach Lena. Und ich glaube, dass das eben angekommen ist. Über Raab mag man denken, was man will, aber was der anfasst, wird zu Gold. Vor allem hat der ein Händchen für alles Musikalische. Man denke nur an den "Maschendrahtzaun"! Wer würde auf die Idee kommen, über so nen Schwachsinn einen Song zu schreiben? Ich denke, Lena wird sich nicht allzu lange halten können und irgendwann wieder in der Versenkung verschwinden. Meine Favoriten an diesem Abend waren die Dänen: die hatten so einen coolen Song!!!
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron