Ist euer Haustier klug?

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Ist euer Haustier klug?

Beitragvon Lantaris » 27. Jun 2010, 02:24

Gestern Abend sah ich eine TV-Sendung in der wissenschaftlich nachgewiesen wurde, dass Hunde, Katzen, Vögel usw., einen gewissen Grad an Intelligenz und Klugheit besitzen. Da gab es z.B. Katzen die konnten unter anderem Klavier spielen, Punkte zählen und Hunde die durchaus Klugheit bewiesen haben. Sogar einen Papagei, der Farben unterscheiden konnte.
Wie klug ist eigentlich euer Haustier? Hattet ihr mit einem eurer Haustiere schon mal ein Erlebnis das euch beeindruckend zeigte, dass es extrem klug ist und durchaus scharfsinnig verstehen kann? Schreibt uns mal von diesen, euren persönlichen Eindrücken die ihr über euer Haustier habt. :D
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Ist euer Haustier klug?

Beitragvon Aericura » 27. Jun 2010, 22:41

Eines meiner Chinchillas hat seine Käfigtür geöffnet. Nachts ist es dann bei mir im Bett herumgesprungen. Das war ne Überraschung! X)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ist euer Haustier klug?

Beitragvon Aylen » 30. Aug 2010, 07:09

Nun, Maya macht für z.b. Fleischwurst alles :supi: Zack und sie hat nen neuen Trick drauf ;)
Ich denke schon das Tiere verdammt klug sind, nur leider viel zu oft von uns Menschen falsch verstenden werden.
Zudem benötigen auch Tiere gewisse übungen(Kopftraining)^^
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ist euer Haustier klug?

Beitragvon Aericura » 30. Aug 2010, 08:49

Das stimmt. Aber viele tierklischeesa stimmen z.B. auch gar nicht. Kühe sind nicht dumm. Im Gegenteil! Sehr intelligente Tiere, aber sie sehen halt nicht so aus... ^-^°
Unser Kater tut einiges, um sich nicht anstrengen zu müssen. Sowas macht erfidnerisch. Ist doch auch ein Zeichen von Intelligenz, oder? ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ist euer Haustier klug?

Beitragvon Lost Empathy » 21. Mär 2011, 14:37

Ich würde mal sagen. Das einzige Lebewesen was dumm ist - ist der Mensch. Lasse ich jetzt mal einfach offen stehen.

Also, meine Spinnen, Skorpione und Echsen sind klug. Sie tun genau das wozu sie geschaffen wurden, denen ist es fremd ihre Umwelt zu zerstören, Spam-Mails zu verschicken und so einen Blödsinn zu machen wie wir Nacktaffen (ja, der Mensch ist nur ein Primat der glaubt die Intelligenz für sich gepachtet zu haben).

Wenn ich mir so eine meiner Spinnen anschaue. Ja, sie fängt ihr Futter - bis sie satt ist. Den Rest lässt sie laufen (sie nimmt nur das, was sie wirklich braucht). Sie schafft sich ein Versteck vor Fressfeinden (was ja auch schon Klug ist) und mehr macht sie nicht - außer weglaufen wenn Gefahr droht (zuweilen droht sie auch und beißt zu wenn's wirklich eng für sie wird).

Ich sags ganz offen was ich denke "Tiere sind um so vieles Klüger als wir Nacktprimaten". Sollte uns zu denken geben.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron