Hauskauf und Finanzierung

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Hauskauf und Finanzierung

Beitragvon Aylen » 10. Aug 2010, 18:43

Da wir uns gerade nach einem eigenem Haus umsehen, wollte ich euch mal Fragen, ob ihr tipps für mich habt?
Dinge auf die ich beim Hauskauf und der Finanzierung achten sollte?

Glg und schon mal danke
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hauskauf und Finanzierung

Beitragvon Dragonheart-Sam » 11. Aug 2010, 15:15

Hey!
Was für ein Haus wollt ihr denn?
Ein neues, selbstgebaut oder Fertigteilhaus? Oder seht ihr euch nach einem alten Haus, das man eventuell sanieren oder renovieren muss.
Weil davon hängt das halt auch ab.

Also einen guten Tipp kann ich euch geben, wenn ihr selber bauen wollt: Wir haben ja grad einen riesen Baustelle wegen eines neuen Geschäftsgebäudes und auch weil unsere Nachbarn gerade bauen. Bei uns in der Gasse, wo wir daheim sind, da stehen grad drei Neubauten.

Wenn ihr selbst baut bzw. relativ viel selber machen wollt, könnt ihr euch schon viel ersparen. Also z.B. der Rohbau steht und die Decke ist "eingeschalt", also die Stahlsteher stehen drinnen - dann kann man sich schon einiges ersparen, wenn man in die Hände spuckt und selber "ausschalt". Weil unsere Nachbarn haben sich dabei zirka 2000 Euro erspart. Das ist beim Bauen schon was.

Ansonsten wenn ihr mit Baufirmen und Subunternehmern bzw. Elektrikern etc. arbeitet - dann passt auf. Seid immer dahinter. Egal was es ist. Versucht euch alles erklären zu lassen, wenn irgendwas unklar ist. Passt auf, dass die Pläne eingehalten oder sogar verbessert werden. Versucht vorauszudenken. Plant immer mit.

Bei der Finanzierung plant immer so, dass ihr genug Spielraum habt, denn es kommt immer wieder mal vor, dass irgendwas unvorhergesehenes passiert. Wir haben so geplant, dass wir wirklich genug Spielraum haben, aber ihr müsst unglaublich viel rechnen und dahinter sein.
Wenn ihr einen Kredit braucht, dann erkundigt euch genau, wie viel ihr braucht und wie hoch die Raten sind! Und was die alles von euch verlangen. Lieber weniger Kredit aufnehmen und länger brauchen. Dafür aber keine Probleme. Immer dahinter sein, damit ihr keine Probleme aufreißt.

Tja!
Viel Glück und Spaß!

Glg Dragon aka Babsi
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hauskauf und Finanzierung

Beitragvon Aylen » 11. Aug 2010, 15:31

Liebe Dragon!

Vielen dank für deine Tipps, die werden wir uns auf jedenfall zu herzen nehmen und darauf achten.
Nein, also selbst bauen wollen wir nicht. Ehrlich gesagt haben wir es auf einen alten Bauernhof abgesehen, alleine schon das ich wieder Tiere aufnehmen kann.

Glg
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron