Geschenke?

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Geschenke?

Beitragvon Aylen » 29. Dez 2010, 09:55

So, ihr Lieben:)

Ich bin ja doch recht neugierig und wollte nun mal nachhören, ob ihr den alle schön beschenkt worden seid?
Und wie eure Feier Tage so waren?
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenke?

Beitragvon Nailra » 29. Dez 2010, 21:25

oh ja oh ja!! :grinsen:
Es waren super schöne Tage... *träum* Nur war es ein wenig anders als die anderen Jahre, weil mein Opa dieses Jahr verstorben ist... Das erste Mal ohne ihn... war schon recht seltsam...

Kommen wir nun zu den Geschenken!! :grinsen: :grinsen:
- 100 sFr. Bücherbon ( ich gehe morgen die Buchhandlung ausplündern ^^)
- Arkadien brennt von Kai Meyer
- eine super schöne Nachtischlampe
- einen Bürosessel (ich fühle mich wie ein Bigboss darin ^^ :bigboss: )
- natürlich Schokolade *mampf*
- Kuschelsocken... *knuddel*
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenke?

Beitragvon SandraG » 31. Dez 2010, 00:07

Geschenke??? Fehlanzeige!! Aber das habe ich auch nicht erwartet! Für mich bedeutet Weihnachten nicht automatisch Geschenke... (oh doch, von meinem Daddy hab ich ne sehr gute Flasche Sekt bekommen!!). Ich habe dieses Jahr die Family bekocht (das war mein Geschenk), mein Daddy ist sogar ohne seine blöde Schnalle gekommen. Eigentlich war alles ganz ok, dann hat mein Bruder allerdings mit einem unkontrollierten (und völlig unangebrachtem) Wutausbruch den Heiligabend zum Erliegen gebracht.... Meine Weihnachtsgefühle sind erst einmal dahin :-)
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenke?

Beitragvon Aylen » 31. Dez 2010, 10:48

Wow, Nailra! Dann freust du dich bestimmt schon auf kommende Weihnachten:)

Sandra, das tut mir Leid. Aber wenn man etwas schön plant, passrieren leider oft solche Dinge. Es ist Schade, aber lass dir wegen deinem Bruder nicht die ganze Weihnachtsstimmung nehmen. Kommendes Jahr wird bestimmt besser.
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenke?

Beitragvon Aericura » 2. Jan 2011, 22:52

So, jetzt bin ich auch mal dran! ^-^

An und für sich habe ich ja kein übermäßiges Interesse an Weihnachten. Familienfeiern sind mir viel zu stressig und zu anstrengend - darum feiere ich meinen Geburtstag auch prinzipiell nur mit Freunden.
Der Heiligabend war recht schön - ausnahmsweise ohne Schatzi, denn der war bei seiner Oma. Darum haben wir nur zu dritt gefeiert. War nicht schlecht. Der erste Feiertag war stressig. Familienfeier. Und die Familienfeier am 2. Feiertag hab ich mir gar nicht erst angetan. Die "Schwiegereltern" meiner Mama feiern am 2. Feiertag immer mit der Familie. Die Feiern dieser Familie meide ich schon seit Jahren. Ich ertrage diese Leute nicht über längere Zeit und habe mich auch nie zugehörig gefühlt. Ist halt nicht meine Familie.

Meine Geschenke:
Das Absolute Highlight war meine Videokamera!!! *freu*
Dann noch ein Pyjama (von Hello Kitty! \(^-^)/), ein Fotoalbum, ein Büchergutschein (20,- €), ein Buch ("Die Untoten und die Philosophie", wir kennen es aus dem Rezi-Forum), eine Leselampe (weil es bei Schatzi keine Lesebeleuchtung gibt) und einen Obstkorb.
Letzteres ist meine Abmachung mit der Familie: Ich möchte keine Süßigkeiten mehr haben. Stattdessen bekomme ich eben Ananas, Mango und andere leckere frische Sachen mit wenig Kalorien. ^-^
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron