Fragekatalog

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Fragekatalog

Beitragvon Nailra » 5. Feb 2011, 22:55

Willkommen im Fragekatalog!
Ich bringe wieder einmal etwas zur Unterhaltung bei!
Ich werde versuchen jeden Monat Fragen zusammen zu stellen, die ihr dann beantworten könnt.
Bei den Fragen handelt es sich immer um ganz einfache, wo man sich zwischen X und Y entscheiden muss. Die Fragen werden sich rund um das Thema lesen und schreiben drehen!

Gehen wir also zum ersten Fragekatalog:

FEBRUAR

1. Gebunden oder Taschenbuch?

2. Amazon oder Buchhandel?

3. Lesezeichen oder Eselsohr?

4. Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?

5. Bücher: Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

8. Kurzgeschichten oder Roman?

9. Liebesroman oder Krimi?

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?

12. Kaufen oder Leihen?

13. Neu oder gebraucht?

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

16. Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?

17. Einzelband oder Serie?

18. Lieblings-Buchserie?

19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?

20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?

21. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?


Viel Spass
Nailra
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon Nailra » 5. Feb 2011, 23:09

damit es ein wenig übersichtlicher ist, habe ich nicht sofort reingeschrieben.
Hier also meine Antworten:

Gebunden oder Taschenbuch?
Gebundene Bücher finde ich schöner, aber bei mir landet alles im Regal.

Amazon oder Buchhandel?
Ganz klar: Buchhandel!

Lesezeichen oder Eselsohr?
Lesezeichen! Ich kann es nicht ausstehen, wenn man die Seiten umknickt.

Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Ich ordne sie nach der Grösse

Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Behalten! Wegwerfen kommt überhaupt nicht in Frage!

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Den Schutzumschlag behalte ich... Das ist ein Teil des Buches und darf nicht fortgeworfen werden.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Kommt immer darauf an, wie ich gelaunt bin...

Kurzgeschichten oder Roman?
Roman

Liebesroman oder Krimi?
Krimi

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Harry Potter

Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Wenn das Kapitel endet

Kaufen oder Leihen?
kaufen

Neu oder gebraucht?
Neu

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Alles :D

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Geschlossenes Ende

Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
je nach dem nach Lust und Zeit

Einzelband oder Serie?
Beides, aber doch mehr Serien

Lieblings-Buchserie?
Momentan: Stadt der Finsternis

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Die fliegende Groma - Lukas Hartmann

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Das Buch ohne Namen von Anonymus

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Ich kann mich nicht entscheiden :bekloppt:
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon Lost Empathy » 6. Feb 2011, 20:23

Hab mich mal ungefragt angeschlossen :grinsen:

Gebunden oder Taschenbuch?
Wenn es ein Buch ist, welches ich behalten will – dann gebunden. Lese ich es nur einmal und spende ich es der Bücherei, dann Taschenbuch.

Amazon oder Buchhandel?
Es kommt ganz darauf an. Brauche ich ganz bestimmte Fachbücher oder Bücher die in diesem spießigen Landstrich verpönt sind, dann bestelle ich bei Amazon. Alles andere liebend gerne beim kleinen Buchhändler.

Lesezeichen oder Eselsohr?
Ganz klar Lesezeichen – das schont die kostbaren Bücher.

Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Sorry, bin bibliothekarischer Angestellter – ich fühle mich genötigt alle Bücher nach der Systematik für öffentliche Bibliotheken zu sortieren. Ich weis, ist ein Tick von mir.

Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Einige Bücher behalte ich, weil sie unglaublich schön oder nützlich sind. Wegwerfen kommt für mich in keinster Weise in Frage. Lieber spende ich sie der Bücherei – da sind sie bestens aufgehoben und andere haben auch noch ihre Freude dran.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Schutzumschlag wegwerfen. Oh nein! Um Gottes Villen

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Immer mit

Kurzgeschichten oder Roman?
Beides gleich gern

Liebesroman oder Krimi?
Keins von beiden. Am allerwenigsten lese ich Liebesschnulzen – da bekomme ich Ausschlag von.

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Naja, da ich Lemony Snicket nicht kenne, dann wähle ich mal auf gerade Wohl Harry Potter.

Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Wenn ich müde bin. Denn wenn die Konzentration nachlässt, dann wär’s doch schade um die schöne Geschichte, oder?

Kaufen oder Leihen?
Wenn ich Leihen kann, dann leihe ich mir das Buch aus.

Neu oder gebraucht?
Wenn es nicht zu vergammelt und zerlesen ist, dann gebraucht. Steht doch das selbe drin wie in einem neuen Buch, oder?

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Beim Stöbern entscheide ich meist was ich nehme.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Geschlossenes Ende

Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
Immer wenn ich Zeit dafür habe, egal zu welcher Zeit.

Einzelband oder Serie?
Selten einmal Serien. Lieber Einzelbände.

Lieblings-Buchserie?
Keine

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Sind alle bekannt.

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Die Bücherdiebin von Markus Zusak

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Es gibt soooo viele unendlich schöne Geschichten, wäre doch viel zu schade sich auf ein einziges Buch festzulegen.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Fragekatalog

Beitragvon Aericura » 6. Feb 2011, 23:30

1. Gebunden oder Taschenbuch?
Egal, aber meist warte ich auf die Taschenbuchausgabe - ist nunmal preisgünstiger.

2. Amazon oder Buchhandel?
BUCHHANDEL!!!!!

3. Lesezeichen oder Eselsohr?
Lesezeichen, Kassenbon, Kontoauszug - was grad zur Hand ist, Hauptsache kein Eselsohr... Außerdem würde ich da sEselsohr nie wiederfinden. XD

4. Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Normalerweise nach Reihe, ansonsten nach Platz im Regal... ^-^°

5. Bücher: Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Behalten, ganz klar! Bei Platz-, Geldknappheit oder wenn das Buch nicht so gut war, auch mal verschenken oder verkaufen.

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Definitiv behalten!

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Der leidet nur, wenn ich ihn drumlasse, darum nehme ich ihn ab, sobald ich ein Lesezeichen gefunden habe.

8. Kurzgeschichten oder Roman?
Lesen: Romane; schreiben: bisher Kurzprosa, aber es sollen noch Romane kommen. XD

9. Liebesroman oder Krimi?
Thriller. XD Krimis mag ich nicht und reine Liebesgeschichten sind meist so furchtbar kitschig! >_<

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
Da ich Lemony Snicket gar nicht kenne, nehme ich den. Ich lese immer gerne mal wieder was Neues... Obwohl ich HP auch gut fand.

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Wenn das Kapitel endet, oder sich eine Leerzeile findet - je nachdem.

12. Kaufen oder Leihen?
Am liebsten Kaufen, aber leihen ist billiger.

13. Neu oder gebraucht?
Egal: Buch ist Buch. Ich stöbere auch gerne durch die Grabbelkiste mit den Mängelexemplaren.

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Meist Empfehlung oder Stöbern. Seit Aylen auch Rezension. Bestellerlisten interessieren mich gar nicht.

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Eigentlich egal.

16. Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
24 Stunden nonstop, wenn das Buch gut ist. XD

17. Einzelband oder Serie?
Egal.

18. Lieblings-Buchserie?
Momentan die Sookie Stackhouse-Reihe, aber ich finde auch die Trilogien von Trudi Canavan total supi!

19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
"Satt, sauber, sicher" von Dirk Bernemann - naja und "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" 1 und 2... Ich habe gelesen, dass es bald einen dritten Band geben soll. *haben will*
Sind die nun eigentlich bekannt, oder nicht? Ich habe Dirk Bernemann damals über den Orkus entdeckt, aber die Bücher werdne auch im aktuellen Flyer von "Heyne Hardcore" gelistet...

20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
o_O Kann ich nicht sagen, dafür waren es zu viele!

21. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Öhm... Keine Ahnung. Es gibt sooooooooooooooooooooooo viele tolle Bücher! Wenn ich mich da für eines entscheiden müsste, wäre das Folter! o_O

@Nailra: Besteht die Möglichkeit, dass du mir "Das Buch ohne Namen" mal ausleihst? Ich wollte es mir auch kaufen, aber das ist so furchtbar teuer! T-T
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon Aylen » 7. Feb 2011, 11:49

1. Gebunden oder Taschenbuch?

Das ist mir reichlich gegal...das wichtige ist der Inhalt und nicht die Aufmachung ;)

2. Amazon oder Buchhandel?
Meistens kaufe ich mittlerweile bei Amazon, da ich dann nicht erst in die Stadt fahren muss und einen Parkplatz suchen usw. Aber wenn wir eh unterwegs sind...dann auch hin und wieder Buchhandlung

3. Lesezeichen oder Eselsohr?
Definitiv Lesezeichen...meine Bücher sind mir Heilig und ich kann Eselsohren und Flecken auf den tod nicht ausstehen. deshalb leihe ich auch nur sehr gewissenhaften Leute Büchern

4. Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Nun ordnen in der Hinsicht: Bücher einer Serie stehen beieinander...gute Bücher oben, schlechte unten. Aber nicht nach Autor.

5. Bücher: Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Ich habe vor kurzem fast alle Bücher verkauft, da es einfach viel zu viele waren. Nun können sich die 4 Regale neu füllen.

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Der stört mich meist beim lesen. deshalb entferne ich ihn vorm lesen und steck ihn ins Bücherregal, damit ich ihn nach dem lesen neu anbringen kann.

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Ohne

8. Kurzgeschichten oder Roman?
Roman. Kurzgeschichten sind leider oftmals abgehackt und nicht ganz so tiefgründig. Wohingegen es auf jedenfall auch gute Kurzgeschichten gibt.

9. Liebesroman oder Krimi?
Dann Liebesromen. Krimi ist nicht meins.

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
Hmm, dann keiner von beiden :bekloppt:

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Wenn das Kapitel oder eben bei großen Kapitel ein
Absatz oder die seite (der Satz) endet. Kommt aber immer darauf an, wie gut das Buch ist. Hab schon nächte durch gelesen...

12. Kaufen oder Leihen?
Kaufen, leihen würde ich mir kein buch.

13. Neu oder gebraucht?
Das kommt ganz auf den Zustand und den Preis an.

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Eigene Suche und Erfahrungen.

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Abgeschlossenes Ende. Nichts nervt mich mehr als auf ein folge Buch warten zumüssen.

16. Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
Immer dann wenn ich lust und zeit dazu habe

17. Einzelband oder Serie?
Beides ist okay, kommt auf die Story an. Wenn der Autor nur in die länge zieht, sollte er meiner meinung nach lieber einen einzelband bringen.


18. Lieblings-Buchserie?
Ich mag viele Serien, deshalb lege ich mich nicht fest, sorry

19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Die entführte Prinzessin - Von Drachen, Liebe und anderen Ungeheuern
Von: Karen Duve
Mit diesem Buch fing bei mir alles an...und ich find es noch immer super klasse!

20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Hab zuviele gelesen um mich festlegen zukönnen.

21. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Meine :bekloppt: Spaß beiseite, ich habe einige Bücher die ich klasse finde, aber auf eines kann ich mich leider nicht festlegen.
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon gundula » 7. Feb 2011, 22:36

damit du dir die mühe mit den vielen fragen nicht umsonst gemacht hast, geh ich jetzt mal in mich...

1. Gebunden oder Taschenbuch?
ein gebundenes buch in händen zu halten, fühlt sich viel besser an

2. Amazon oder Buchhandel?
wenn ich einmal eines kaufen sollte, dann muss ich darin schmökern, probelesen können

3. Lesezeichen oder Eselsohr?
jeder knick in einem buch tut mir weh. als lesezeichen nehm ich karten, die ich von lieben menschen bekommen hab, die mir was bedeuten

4. Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
egal, aber wenigstens die buchrücken sollten möglichst eine reihe bilden.

5. Bücher: Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
ich hab viele bücher zur caritas gegeben, weil ich sie nie mehr in der hand hatte. wegwerfen gibts sicherlich nicht. verkaufen ist nicht meines, wenn, dann verschenken.

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
immer behalten. es ist ein wichtiger teil gerade dieses buchs, sonst wäre es nackt.

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
aber lesen ohne. dafür geb ich dem buch einen provisorischen umschlag. dann ist es mir schon passiert, dass ich das buch in seinem eigenen umschlag nicht erkannt hab ;)

8. Kurzgeschichten oder Roman?
es gibt kaum kurzgeschichten, die ich lesenswert finde. bei den meisten ist mir alles zu "kurz".

9. Liebesroman oder Krimi?
ich bin ein ausgesprochener krimi-fan. liebesromane mag ich überhaupt nicht, auch wenn es nur leicht in diese richtung geht.

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
gegen harry potter hab ich mich immer gewehrt, bewusst nicht gelesen. lemony snicket kenn ich nicht.

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
oder wenn die augen nicht mehr können oder ich einfach keine zeit mehr habe.

12. Kaufen oder Leihen?
die bücherei hat grosse freude an mir. ich kauf mir fast keine bücher.

13. Neu oder gebraucht?
so gesehen ist das dann gebraucht.

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
ich stöber nicht so gern. da bin ich schon ein paar mal ziemlich eingefahren. aber ich lass mich sehr gern beraten.

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
wenn das ende offen bleibt, dann kann ich mich von dem buch nicht trennen, und grüble viel zu lange darüber nach, was sein könnte.

16. Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
ab mittag, wann es sich ergibt, und dann ausgiebig.

17. Einzelband oder Serie?
serien lese ich nicht. auch nicht zwei bücher vom gleichen autor hintereinander.

18. Lieblings-Buchserie?
siehe oben

19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
......

20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
es gibt viele gute bücher, die ich letztes jahr gelesen hab. aber vielleicht ist es "über den rand der welt". das hat mich nachhaltig berührt.

21. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
da muss ich leider passen.

so, das wars.

lg
gundula
Benutzeravatar
gundula
 
Beiträge: 517
Registriert: 02.2010
Wohnort: österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon SandraG » 7. Feb 2011, 23:17

Hier meine Antworten:

1. Gebunden oder Taschenbuch?
Egal - hauptsache der Inhalt stimmt!!!

2. Amazon oder Buchhandel?
Meistens halt doch Amazon, weil ich relativ wenig Zeit um shoppen habe

3. Lesezeichen oder Eselsohr?
Ganz klar Lesezeichen!

4. Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
nach Autor!

5. Bücher: Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Kommt drauf an: die meisten behalte ich, weggeworfen hab ich bisher nur veraltete BWL-Schulbücher. Bücher, die ich für Rezensionen bekommen habe und mir nicht zugesagt haben, die hab ich bei ebay verkauft :-)

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Ganz klar behalten - gehört zum Buch

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Ohne - weil der immer so doof verrutscht. Aber wenn das Buch fertig gelesen ist, kommt der Umschlag wieder dran!

8. Kurzgeschichten oder Roman?
Roman - je dicker, desto besser!!

9. Liebesroman oder Krimi?
Ich mag beides! Wenn ich mich entscheiden müsste: Krimi

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
Keins von beiden!

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Wenn das Kapitel endet, damit ich einen würdigen Schluss habe und in Ruhe einschlafen kann :-)

12. Kaufen oder Leihen?
Kaufen!

13. Neu oder gebraucht?
Neu! Ich liebe den Geruch von neuen Büchern!

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Stöbern und Kauf nach Autoren (habe so meine Lieblingsschriftsteller)

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Das Ende muss geschlossen sein - zwischen den Kapiteln gibt es nichts Besseres als Cliffhanger!

16. Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
Leider nur abends, hab sonst keine Zeit oder bin zu müde (nachts)

17. Einzelband oder Serie?
Einzelband, in Serie fällt mir nur die Lynley-Krimis von Elizabeth George ein. Aber die kann man auch unabhängig voneinander lesen!

18. Lieblings-Buchserie?
Lynley-Krimis von Elizabeth George

19. Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Muss ich passen!!

20. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Kerstin Gier: Die Mütter-Mafia

21. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Da gibt es zu viele Bücher, kann mich für keins entscheiden!
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Fragekatalog

Beitragvon Lost Empathy » 19. Feb 2013, 21:48

@Aericura: Ha! Die Bücher von Dirk Bernemann kenne ich - alle! Und ich hab sie alle hier. Krasse Sprache, verstörende Bilder - und doch irgendwie wahr. Ich mag ihn gerne, auch die weniger Krassen; eher lyrisch-nachdenklichen Texte.

Ich hab nen Tipp: Andi Strauß ist auch nicht, geht in die selbe Richtung.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron