Ende der Welt?

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Re: Ende der Welt?

Beitragvon Lost Empathy » 5. Mär 2013, 14:45

Waass? Du hast den auch? Heeerlich :totlach:

Bei bestimmten Stoffen fällt mir auf Anhieb was ein: Die letzte Heino CD - die tötet sogar das letzte Resthirn :teuflisch: Ich seh schon - wir tun uns zusammen.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Aericura » 7. Mär 2013, 22:59

Ach, du auch? Genial! Hast du auch das Handbuch für Vampirjäger von Scott Bowen?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Lost Empathy » 7. Mär 2013, 23:05

Ja *lach* ist echt lustig.
Das Vampirjägerhandbuch hab ich nicht, aber was nicht ist, kann noch werden *lol*. Man kann ja nie wissen, obwohl die da eher nicht beim Armageddon erscheinen werden.
Naja, gegen Zombies am Ende aller Tage hätte ich ja nichts - würde sie nicht so unendlich schlecht riechen.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Aericura » 7. Mär 2013, 23:53

Also mir wären Vampire lieber als Zombies. Hab nämlich schon seit der Grundschule Angst vor Zombies. Bis heute fürchte ich mich nachts, dass mich einer anknabbern könnte. Also Zombies tauchen ja bekanntlich auch tagsüber auf, aber da sehe ich sie wenigstens. Nachts gibt es so viele dunkle Ecken, in denen sie herumwanken können. Außerdem sind nächste ja generell gruseliger als Tage.

Und wenn die Vampire funkeln, kipp ich vor dem Pfählen noch einen Eimer Salzsäure drüber. Die sollen sich gefälligst ein anständiges Vampirhobby suchen und nicht mit dem Glitzerstaub aus der Travestie-Show von nebenan rumspielen! :auweia:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Lost Empathy » 8. Mär 2013, 00:04

*sorry* Wenn`s Wort "Zombie" fällt muss ich irgendwie an Heino denken :totlach:

Mal abwarten was kommt - ist doof wenn`s nur einmal Rumst, dann hat man nichts von der Weltuntergangsshow. :grinsen:
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Aericura » 8. Mär 2013, 08:39

Ja, das stimmt. Ein Knall und Schluss wäre ja doof. Das würde mir meinen Todeswunsch nicht erfüllen. Den will ich nämlich bewusst erleben. Ich meine: YODO (You Only Die Once)! XD Und da ist es egal, ob der Weltuntergang schuld ist, oder ein verrückter Axtmörder.
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Lost Empathy » 30. Mär 2013, 00:27

Hach ja, Weltuntergang. Das Inferno und schreiende Menschen um mich herum. Das lächelnd mit ner Tüte Chips, auf einem Grabstein sitzend genießen. Toll, würde endlich jeder bekommen was er verdient - und das ist für die meisten nichts Gutes.

Jaja, ich weiß - da kommt leicht die misanthropie in mir durch ohne das ich mich dagegen wehren kann.
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Aylen » 7. Apr 2013, 14:08

:lach: :lach: :lach: ganz ehrlich? Wenn ihr so weiter macht...lassen wir eure Texte drucken...dabei kann ja kaum wer ernst bleiben :lach:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Aericura » 7. Apr 2013, 14:36

Oh ja, drucken, binden und verkaufen. Unter dem Titel "Am anderen Ende der Leitung - Leute aus dem Internet" und das hier wäre das Kapitel 7: Die nächste Stufe der Evolution im Angesicht der Apokalypse. Yeah, das rockt! :rockt: Das wird DER Bestseller schlechthin! :supi:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ende der Welt?

Beitragvon Lost Empathy » 7. Jul 2013, 20:21

Heerlich, ich werf mich weg :totlach:
"Komm wir essen Mutti."

Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
Lost Empathy
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.2010
Wohnort: Untote Bananenrepublik Deutschland
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron