Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aylen » 16. Sep 2010, 09:03

Hallo, ihr lieben!

Wie die Überschrift schon besagt, wollte ich euch einfach mal fragen, ob sich jemand von euch schon einmal selbst ein Kleid entworfen/ geschneidert hat?
Ich habe mir eines aus dem Internet bestellt, aber mein Mann hat nun mit mir zusammen den Stoff ausgesucht und möchte mir nun selbst eines Zaubern^^
Was haltet ihr davon?
Ich persönlich denke das dies ein sehr schweres Unterfangen darstellen wird...
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aericura » 16. Sep 2010, 10:00

Ich kann weder nähen noch entwerfen, aber eine Freundin von mir zeichnet unglaublich gut und hat in diesem Zusammenhang schon ein paar wahnsinnig schöne Kleider entworfen.
Ich glaube schon, dass es sehr schwierig ist, ein Kleid selbst zu nähen. Aber es kommst sicher auch auf das Design an - manche Stoffe sind schwerer zu bearbeiten und manche Ideen schwerer umzusetzen.
Aber (und jetzt schweife ich vielleicht ab) ich bewundere Cosplayer. Such dir im Internet einfach mal ein paar Bilde rzum Thema "Cosplay" heraus. Es ist der Wahnsinn, was für arbeit in diesne (zum Großteil) selbst genähten Kostümen steckt! das geht bis hin zu riiiiiesigen Engelsflügeln! WOW! :ergeben:
Aber auch, wennn es ein eher schluchtes Kleid ist, habe ich größten Respekt vor jedem, der in der Lage ist, es zu nähen! Vor allem, weil ich total ungeschickt bin. Ich kann nichtmal einen Knopf annähen! XD

Irgendwo habe ich vor Jahren mal eine Seite gesehen, auf der es sehr schöne Schnittmuster gab. Wenn du möchtest, kann ich ja mal danach suchen - vielleicht inspiriert dich etwas davon?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aylen » 16. Sep 2010, 10:09

Das wäre super lieb von dir! Mein Mann hat schon gesucht, aber leider wurder er nicht fündig.
Samtenen Stoff habe ich gewählt, in dunkelblau und creme weiß:)

Das ist ja mein Problem...ich persönlich habe für solch Dinge einfach keine Geduld, aber mein mann ist die Ruhe selbst, deshalb glaube ich vollster Überzeugung...wenn es einer schafft dann er ;)
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aericura » 16. Sep 2010, 11:06

Dann werde ich mich mal auf die Suche machen. ^-^
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aericura » 16. Sep 2010, 12:10

tut mir Leid, aber ich kann mich einfach nicht daran erinnern, wie die Seite hieß. Stattdessen habe ich ein Linkliste gefunden. Ich hab sie nicht durchgesehen, aber vielleicht hilft sie dir ja?

http://www.kostenlose-schnittmuster.de/ ... linkliste/
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Mittelalterliches Kleid selbst schneidern?

Beitragvon Aylen » 16. Sep 2010, 12:29

Das ist sehr lieb von dir, vielen Dank! :lieblich:
Ich zeig sie gleich heute abend meinem Mann.
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron