"Dioxin-Skandal" - Was haltet ihr davon?

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


"Dioxin-Skandal" - Was haltet ihr davon?

Beitragvon Aericura » 11. Jan 2011, 19:59

Wie lange kommt es nun schon in den Nachrichten? Auf jeden Fall schon eine Woche, oder? Wahrscheinlich schon länger, aber ich verfolge es nicht und höre generell selten Nachrichten.

Laut Freenet wurde es nun auch in Schweinefleisch gefunden.
Link... Freenet... Artikel... Blabla

Nun meine Frage an euch: Habt ihr euer Kaufverhalten deshalb geändert? Wenn ihr nicht selbst einkauft, dann dürft ihr auch Auskunft über das Kaufverhalten eurer Eltern, eures Partners, ... geben.
Wisst ihr eigentlich, was Dioxin ist? Wenn ja: Wusstet ihr es schon oder habt ihr euch aufgrund der Warnungen informiert bzw. wurde es in den Nachrichten, die ihr gelesen/gesehen/gehört habt, gesagt?

Mich interessiert eure Meinung!
:feedback:
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: "Dioxin-Skandal" - Was haltet ihr davon?

Beitragvon Aylen » 12. Jan 2011, 07:03

Nun mein Kaufverhalten habe ich nicht geändert...weshalb auch? Wer weis wie lange die Werte schon erhöht sind, ohne das wir es wissen? Sicher ich bin Schwanger und muss auf alles genau achten...aber wer sagt mir, das wenn ich 5 Euro mehr bezahle die Werte nicht erhöht sind?

Ich denke es ist allgemein bekannt, das Tiere in unserer Gesellschaft nichts zählen(ein Thema bei dem ich mich mehr als einmal übergeben könnte) und die Menschen lediglich die Finanziellen Vorteile für sich nutzen. Schaut euch doch z.b. die Sparripps an. Früher waren diese Knusprig und besaßen einen echten Knochen. Heute jedoch ist es Knorpel, durch das ganze Kraftfutter und Mastfutter...was den Tieren damit angetan wird, ist unverzeilich...einfach nur schlimm.

Zudem reg ich mich noch mehr über dieses Thema auf: Was soll das? Die Menschen füttern Scheiße(Entschuldigt bitte) und die Tiere werden wegen Menschlicher fehler abgeschlachtet und verbrannt oder in Tierfutter gemischt...

Mir tut es so sehr um die Tierchen leid...die können doch nichts dazu...aber man sollte mal jene, die den Tieren solch Dinge füttern und sie so behandeln...ebenfalls mal so halten und so füttern...das ist meine Meinung.... :knueppel: :knueppel: :knueppel: und was mir noch für die einfällt...naja, könnt ihr euch ja denken... :evil:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron