Der neue Ausweis

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Der neue Ausweis

Beitragvon Aericura » 12. Jan 2011, 00:17

Ich habe heute Post vom Einwohnermeldeamt bekommen: Mein Auweis ist abholbereit.

Nun meine Frage an euch: Wer von euch hat denn schon den neuen Ausweis? Nutzt jemand von euch die Online-Funktion? Wenn ja: Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Fiel es euch schwer, ein Biometrisches Passfoto machen zu lassen? Also mir fiel es wahnsinnig schwer! Hab immerzu gelacht! :totlach: Und ich sehe darauf total bescheuert und unsympathisch aus. *grummel* Hat jemand von euch ein sympathisches biometrisches Passfoto? Wenn ja: Zeigt mal! Ich will Beweise sehen! :teuflisch:

(Anmerkung: Die Rechte an einem Foto liegen bei dem, der es geschossen hat. Das heißt, bei Passfotos beim Fotografen! Wenn ihr solche Fotos im Inet nutzen wollt, lasst euch ein Blatt Papier geben, auf dem steht, dass der Fotograf euch die entsprechenden Rechte einräumt! In einer anderen Com gab es da Probleme: Leute haben Bewerbungs- und Passbilder als Profilbild hochgeladen und dann hat der Fotograf gemeckert. Im Fall des Falles könnt ihr dafür vor Gericht gezogen werden! Also lieber vorher absichern!)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Der neue Ausweis

Beitragvon Aylen » 12. Jan 2011, 06:54

Ehrlich gesagt, denke ich persönlich, das es nur einmal mehr Geldmacherei ist. Was soll den der ganze elektokram? Denkt ihr wirklich es wäre sicherer? Daran zweifle ich doch...
Leider muss man ja(ist schon fast dazu gezwungen) das wenn der Ausweis abläuft, aufs Amt zu gehen, um sich einen neuen zuholen...ich persönlich halte nix davon...
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Der neue Ausweis

Beitragvon Aericura » 12. Jan 2011, 11:16

Ich persönlich werde die Online-Funktion vorerst nicht einschalten lassen. Und das aus 3 Gründen:

1. Ich will mir dafür nicht extra ein Kartenlesegerät kaufen.Die empfohlenen Geräte ragen das Logo des neuen Ausweises. Damit werden die sicher nochmal erheblich teurer. außerdem brauche ich dann dafür noch extra Software, muss noch mehr hinter Sicherheitsupdates usw. her sein - und die gehen mir einfach nur auf die Ketten! >_<

2. Die Seiten, die ich besuche, verwenden diese Technick (noch) nicht. Und Warum soll ich "Behördengänge" von zu Hause erledigen? Ich gehe lieber persönlich hin und kann sicherer sein, dass meine Daten nicht irgendwo unterwegs fremdkopiert werden (Aber de rausweis ist eine prima Möglichkeit, um auch hier Arbeitsplätze einzusparen. Sobald diese netten Leute in Rente gehen, kommt noch maximal eine neue Beamten-Generation, dann läuft alles Online).

3. Bisher nutzt diese Funktion doch eh noch fast keiner. Da sheißt: Es lohnt sich noch gar nicht. Diese Technik wurde erst neu eingeführt. Vielleicht schalte ich die Online-Funktion in 5 Jahren oder so ein. aber jetzt? Überflüssig.
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron