Das Schreibstübchen ist für mich...

Hier könnt ihr mit anderen Usern nach Herzenslust über alles Mögliche quatschen und diskutieren, Mail- oder Brieffreundschaften suchen, Sachen verkaufen oder tauschen, Witze loswerden, und an kleinen lustigen Spielchen zum Zeitvertreib teilnehmen ... macht mal Pause vom vielen Schreiben an euren Werken und findet hier etwas Entspannung und Abwechslung.

Moderator: Nailra


Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aericura » 21. Jul 2010, 14:24

Hallo meine lieben!

Mich würde mal interessieren, was euch das Stübchen bedeutet.
Wie seht ihr es? Als ein Forum von vielen? Als ein besonderes Forum? Als Möglichkeit zur Veröffentlichung? Oder als etwas ganz Besonderes?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aylen » 21. Jul 2010, 15:40

Hmm, ich bin zwar noch nicht lange dabei, aber dennoch denke ich ist es auf seine eigene Art etwas besonderes. Ich habe mir schon einige Schreib-Foren angesehen und gleich wieder aus meiner Lesezeichenliste gelöscht. Hier kann man sowohl schreib-lese- als auch andere Themen besprechen.
Sich austauschen, untereinander Tipps und Kritik austauschen und seinen Wünschen, seite an seite mit gleichgesinnten hinterher jagen.

An die Admins an dieser Stelle ein großes Lob!
Ich war selbst mal Forenleader (zwar von meiner WOW Gilde, aber ich weis wirklich was ihr für Arbeit leistet und hin und wieder gewiss an eure Grenzen stoßt)

Auch vollkommen normal ist, das es immer und in jedem Forum hin und wieder Querschläger gibt und geben wird. Es ist einfach unmöglich solche im vorneherein zu erkennen oder erst gar nicht aufzunehmen.

Außerdem finde ich es nicht wichtig das zig Leute hier Mitglieder sind. Eine Gruppe ist immer nur so stark wie das schwächste. Deshalb müsst ihr euch nicht bemühen so viele Leute wie möglich hierher zubekommen, sondern einzig wichtig ist das die "Stammgruppe" zusammen steht und einander unterstützt...

Dies zumindest ist meine Meinung
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aericura » 28. Jul 2010, 15:40

Hab ich mal erwähnt, dass ich, wann immer ich zu Hause bin, den ganzen Tag vor dem Compi hocke, non-stop eingeloggt bin und darauf warte, dass hier was passiert? ^-^°
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Lantaris » 28. Jul 2010, 16:18

@Aericura: Du wirst mir immer sympathischer :lieblich:
Aber mal eine Frage: Ist diese Warterei den ganzen lieben langen Tag nicht schrecklich ermüdend und todlangweilig? :lach:

Ich bin zwar nicht den ganzen Tag eingeloggt, komme aber mehrmals am Tage (und auch mal in der Nacht) vorbei um zu schauen ob es was Neues gibt.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aericura » 28. Jul 2010, 16:31

Naja... Ich kann mich ja beim Warten noch anders beschäftigen. Momentan sehe ich mir z.B. einen Film an. Oder ich lese, oder ich schreibe, oder ich verfasse aus lauter Langeweile im Laufe der Zeit über 730 Beiträge! Was glaubst du, wie ich auf die Zahl gekommen bin? XD
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Nailra » 28. Jul 2010, 20:20

...etwas Besonderes! Ich fühle mich hier wohl, denn uns alle verbindet eines: Das Schreiben.
Es ist ganz egal was ich hier hochlade, es wird angeschaut und kritisiert (positiv gemeint :grinsen: )
An dieser Stelle möchte ich ein Sprichwort einfügen (ich musste an dich denken, Aericura xD):

Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgendetwas Richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat!

Ich möchte mich ganz <3- lich an Pierre und Tine bedanken!
Tine... Du hast dir bis jetzt, jeden meiner Texte angeschaut. Auch die, die ich persönlich nicht lesen würde, würden sie nicht von mir stammen xD. Ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du 'Komplizierte Liebe' mitverfolgst und auch immer kommentierst! Ohne dich wäre das Stübchen nicht das, was es heute ist: Mein absoluter Lieblingsort im Internet... (und ich lüge nicht! Facebook ist Kuhmist dagegen! :D )

Pierre! Danke, dass du das Schreibstübchen zum Leben erweckt hast! Ohne dich! Mein Gott, ich will gar nicht erst daran denken wie es wäre, nicht jeden Tag hier rein zu schauen... :haeh: :o
Du hast da Stübchen erst soweit gebracht...
Danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke, danke (ICH BEKOMME EINEN KRAMPF!!!) danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke,danke OK STOPP...
ich glaube DAS reicht... :grinsen:

Hab ich mal erwähnt, dass ich, wann immer ich zu Hause bin, den ganzen Tag vor dem Compi hocke, non-stop eingeloggt bin und darauf warte, dass hier was passiert? ^-^°

Ich weiss genau was du meinst! Geht mir genau so...

Reicht euch diese Liebeserklärung oder soll ich noch weiter machen? Ich habe nämlich noch mehr auf Lager und das ich sagen könnte... xD

Ps: Ich hatte noch mehr 'danke'. musste dann aber ein paar löschen weil die Plattform durchgedreht ist xD
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aericura » 28. Jul 2010, 20:31

Du darfst ruhig noch mehr sagen! ;)

Und du bist bei Facebook? Ich hab dich mal gesucht. Falls ich tatsächlich dich gefunden hab, und nicht jemand anderes, kannstu ja mal meine anfrage annehmen. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Nailra » 28. Jul 2010, 20:38

Ich habe dich schön brav angenommen xD

Also wo war ich?
ach ja...
Ich erhalte meistens nur Gelächter, wenn ich sage, dass ich schreibe. Die Meisten sagen dann so:"Warum?! Du wirst es sowieso nicht schafen ein Buch zu schreiben und noch dazu ist das ja sowas von uncool!"
Solche Leute erhalten dann *klatsch* eine in die Fresse. Die verstehen null und die wissen nicht einmal was ein Duden ist, geschweige denn ein Buch.
Aber hier ist es anders. Hier versteht man mich und man öffnet die Arme und heisst mich willkommen im Bund der Spinner und Uncoolen xD Hier fühle ich mich zu Hause :grinsen:
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Aericura » 28. Jul 2010, 20:45

Das freut mich, dass du hier etwas findest, was du woanders nicht bekommst! ^-^
Nicht zuletzt, weil das bedeutet, dass du bleibst! XD
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Das Schreibstübchen ist für mich...

Beitragvon Nailra » 28. Jul 2010, 20:48

HALLO?! Wieso sollte ich gehen?! Ich geh erst, wenn Pierre und Du gehen, weil es dann heissen würde, dass das Schreibstübchen ToT :weinen: ist... Zum Glück seid ihr noch da! :lieblich:
Das wahre und sichtbare Glück des Lebens
liegt nicht ausser uns, sondern in uns.

Johann Peter Hebel
Benutzeravatar
Nailra
 
Beiträge: 581
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "PLAUDERSTUBE"

 
cron