Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Wichtige Infos, News. Mitteilungen, Aktuelles, Termine rund um unsere Schreibgemeinschaft, das Forum und das Magazin, Ankündigungen von internen und externen Schreibwettbewerben und Ausschreibungen, unsere Mitglieder, Magazin-News und vieles mehr ... hier findet ihr alles Wichtige um aktuell zu sein.

Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Lantaris » 22. Jun 2010, 16:50

Meine Idee ist es, mit den Admins anderer Schreibforen in engen Kontakt zu treten und diesen unser Schreibstübchen-Magazin (bzw. den Link zum Download) bekannt zu geben, damit diese sich unser Magazin in aller Ruhe ansehen und durchlesen können, um anschließend Werbung für unser Magazin zu machen:
a.) in dem die Forenbetreiber anderer Schreibforen ihre Mitglieder auf unser Magazin aufmerksam machen (unser Magazin vorstellen oder eine allgemeine Meinung dazu verfassen)
b) den Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich unser Magazin ebenfalls anzusehen und durchzulesen (durch Weitergabe unsereres Download-Links)
c) dass die Forenbetreiber ihre Mitglieder dazu ermuntern, ebenfalls Beiträge für unser Magazin einzureichen.

Was haltet ihr von dieser Idee? So würden wir vielleicht das Schreibstübchen-Magazin zu mehr Popularität verhelfen.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Aericura » 22. Jun 2010, 18:43

Prinzipiell finde ich die Idee gut, aber eines solltest du dabei bedenken: Jeder, der den Link hat, kann das Magazin runterladen. Das heißt, dass so-und-so-viele Nicht-Mitglieder das Magazin lesen werden, das eigentlich für uns Mitglieder gedacht ist. Oder meintest du den direkten Link zu einer bestimmten Ausgabe? Dann könntest du meinen Einwand übergehen. ;) Denn wenn sie an nur eine Ausgabe rankommen, aber mehr lesen wollen, würde sie das wiederum direkt zu uns führen... Und so funktioniert Werbung. ;)
Also Zusammenarbeit auf jeden Fall! ^-^
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Lantaris » 23. Jun 2010, 07:19

@aericura: Mit der Weitergabe des Download-Links hast du natürlich Recht. Ich würde es so machen, dass ich den Forenbetreibern anderer Schreibforen eine Ausgabe zukommen lasse (über Direktversand per Mail) und diese können die Ausgabe dann in ihrem Forum den Mitgliedern präsentieren in dem sie entweder a) eine Rezension darüber schreiben oder b) die Ausgabe ihren Mitgliedern zum Download anbieten, also in irgendeiner beliebigen Form die Werbetrommel rühren.
Auf jeden Fall aber kommt es mir auf die engere Zusammenarbeit mit anderen Foren an.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Dragonheart-Sam » 23. Jun 2010, 09:54

Die Idee ist echt gut. Mir persönlich stellt sich hierbei nur die Frage: Ob die das auch wollen?
Weil leider, das fällt mir immer wieder auf, finden andere Foren das nicht so gut. Es ist oft nicht so wie bei uns, wo man auch andere Foren vorstellen kann, die mit dem Schreiben etwas zu tun haben. Leider ist nicht jedermann so "hilfreich" und "verständnisvoll".
Aber die Idee gefällt mir. Einfach ausprobieren. Dann wird man schon sehen, wie es geht bzw. weiterläuft.
Und Aericura hat schon recht. Man sollte ihnen erst mal nur ein Magazin geben. So als Appetizer! ;)
Glg Dragonheart-Sam
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Bendig » 23. Jun 2010, 11:09

Um das Magazin bekannt zu machen reicht es, den Link öffentlich zu machen und in Suchmaschinen anzumelden. Dann wäre aber eine eigene Internetadresse von Vorteil. Wir müsssen nur darauf achten, dass wir mit bestimmten Beiträgen nicht irgendwelche Copyrights verletzten. Jeder von uns, der eine eigene Internetseite oder einen Blog betreibt, kann den Link zu den Magazinen auch in seine Homepage aufnehmen. Das ist zusätzliche Reklame.
Ob andere Schreibgruppen Interesse daran haben, in unserem Magazin zu veröffentlichen sehe ich mit Skepsis. Aber jeder, der das tun will, braucht sich nur im Schreibstübchen anzumelden.
Was ich mir aber als Weiterentwicklung unserer Aktivitäten vorstellen kann ist, z.B. einmal im Jahr, ein Sondermagazin zu veröffentlichen, das die besten Beiträge des Jahres zusammenfasst. Das Ganze vielleicht auch drucken zu lassen (evtl. sogar als Book-on-Demand mit ISBN). Das wäre eine echte Aufgabe für uns!
Gruß Lothar
Bendig
 

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Aericura » 23. Jun 2010, 20:52

Hihi! Da zieh ich voll mit, mit dem Link veröffenlichen! Facebook ist prima zum Link-weitergeben geeignet. X)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Lantaris » 24. Jun 2010, 09:44

@DragonheartSam: Da hast du leider Recht. Viele Forenbetreiber verweigern sturr eine engere Zusammenarbeit mit anderen Foren, erlebe ich auch immer wieder. Aber wenn ich die Betreiber persönlich anschreibe und mein Anliegen vortrage, könnte sich das eine oder andere Forum dazu erweichen, uns in dieser Richtung zu helfen bzw. entgegenzukommen. Einen Versuch wäre es doch wert, oder?

@Bendig: Nach wie vor bin ich leider in deiner Hinsicht anderer Meinung. Ein "ganz öffentlich machen" des Links damit jedermann vollen Zugriff auf die Magazine hat, finde ich "nicht richtig". Alleine schon wegen des Copyrights sehe ich hier große Probleme, da nicht alle unsere Mitglieder es gerne sehen (oder es wollen) dass ihre Beiträge die sich in unserem Magazin befinden, öffentlich "rumgereicht" werden. Da sehe ich Probleme. Wenn nur ein einziger das nicht will, wird es nichts mit einem öffentlichen Link. Also würde ich das erstmal vergessen. Deine andere Idee, mit einem Sonderheft jedes Jahr als gedruckte Version mit den besten Beiträgen ist allerdings eine hervorragende Idee. Da wäre ich auch dafür.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Sofian » 24. Jun 2010, 15:04

@Lantaris: Das, was die meisten Forenbetreiber nicht gerne sehen, ist ungefragte Werbung. Wenn man die Werbeaktion aber vorher mit der Forenleitung abspricht, können daraus sogar Zusammenarbeiten erwachsen.
Zuletzt geändert von Sofian am 25. Jun 2010, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Finge Tibi Tuam Sententiam!
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 305
Registriert: 03.2010
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich

Re: Schreibforen: Enge Zusammenarbeit

Beitragvon Dragonheart-Sam » 25. Jun 2010, 11:38

Also ich bin schon dafür es einfach mal auszuprobieren. Und wie Sofian ja gesagt hat: Es kann sich ja was draus ergeben.

Ich hab nur gemeint, man soll sich auch drauf vorbereiten eine Abfuhr zu kassieren. Dann verliert man nicht so schnell den Mut. Ich find die Idee sehr gut und drück ganz fest die Daumen, dass es was wird.

Immerhin geb ich die Links ja auch weiter. Also www.schreibstübchen.eu! Und es gibt immer wieder Interessenten. Ich hab jetzt auch bei einem Kalenderprojekt von einer befreundeten Seminarleiterin und Buchhändlerin und dort hab ich auch den Link dazugegeben. Der Kalender erscheint aber erst Ende Juni, Anfang Juli. Mal schauen.

Glg Dragonheart-Sam 8-)
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "NEWS & ANKÜNDIGUNGEN"

 
cron