Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Wichtige Infos, News. Mitteilungen, Aktuelles, Termine rund um unsere Schreibgemeinschaft, das Forum und das Magazin, Ankündigungen von internen und externen Schreibwettbewerben und Ausschreibungen, unsere Mitglieder, Magazin-News und vieles mehr ... hier findet ihr alles Wichtige um aktuell zu sein.

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Dragonheart-Sam » 31. Aug 2010, 22:31

Klar, kein Problem!
Also ich schreib dann: Rezension für das Schreibstübchen by Dragonheart-Sam

Freu mich schon auf die nächsten Bücher. :huepf: :huepf: :huepf:
Glg Dragonheart-Sam
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aylen » 1. Sep 2010, 05:12

Super! Ich danke euch :supi:
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon SandraG » 1. Sep 2010, 13:22

Also ich würde gerne meinen richtigen Namen unter die Rezension setzen. Wenn ich nur "SandraG" schreibe, sieht das irgendwie komisch aus, oder?

LG Sandra
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aylen » 1. Sep 2010, 15:00

Klar, das ist auch kein Problem, das überlasse ich euch. Nur nicht das alle denken sie müssen ihre richtige Namen Posten...ich z.b. nenne nur wenigen Personen meinen richtigen Namen...alleine schon wegen bestimmter, gemeiner Leute...

Also keine Sorge, das ist alles bestens;)
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon SandraG » 1. Sep 2010, 15:14

Oder ich leg mir nen Rezensions-Künstlernamen zu :lach: :lach: .

Falls ich mal richtig veröffentlichen sollte, hätte ich ja schon einen. Aber den möchte ich für sowas nicht benutzen.... Muss mir das mal überlegen :-).

LG Sandra
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aylen » 9. Sep 2010, 12:55

Hätte einmal: Vampir sein ist alles von Tate Hallaway....wer möchte dieses Buch Rezensionieren?
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon SandraG » 9. Sep 2010, 19:13

OK, ich wage es....kanns ja zumindest mal probieren.... Mal sehen, obs was wird :hauruck: .

LG Sandra
Wir werden geformt und gebildet von dem, was wir lieben. Goethe
Benutzeravatar
SandraG
 
Beiträge: 607
Registriert: 02.2010
Wohnort: Eberdingen
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aylen » 10. Sep 2010, 05:05

Keine Sorge ;) Hab mal rein gesehen...das Buch lässt sich einfach lesen und ist mir viel Humor geschrieben
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aylen » 2. Okt 2010, 13:36

Wer wollte nochmal das Buch: Das Leben ist nichts für Feiglinge von Gernot Gricksch haben?
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rezensionen und zu habende Rezensionsexemplare

Beitragvon Aericura » 2. Okt 2010, 14:28

Bastei Lübbe gehört nicht zu unseren Partnern, oder?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "NEWS & ANKÜNDIGUNGEN"

 
cron