Eine Lobeshymne

Wichtige Infos, News. Mitteilungen, Aktuelles, Termine rund um unsere Schreibgemeinschaft, das Forum und das Magazin, Ankündigungen von internen und externen Schreibwettbewerben und Ausschreibungen, unsere Mitglieder, Magazin-News und vieles mehr ... hier findet ihr alles Wichtige um aktuell zu sein.

Eine Lobeshymne

Beitragvon Lantaris » 17. Mär 2010, 13:57

Liebe Schreibgemeinschaft,
an dieser Stelle möchte ich mal ein DANKE SCHÖN und ein großes LOB an jeden einzelnen unserer Mitglieder aussprechen; für eure Treue gegenüber unserer Schreibgemeinschaft, euren Fleiß und euren Einsatz, für eure kostbare Zeit die ihr aufbringt, für die Mühe die ihr euch macht Beiträge für das Magazin zu schreiben, für eure Aktivität in diesem Forum, und, und, und ...
Es ist schön zu sehen dass sich alle ein wenig mit einbringen und Einsatz zeigen, und mein Herz hüpft vor Freude wenn ich sehe, dass unser Forum hier langsam wächst, sich mit Leben füllt, und unsere Arbeit langsam Früchte trägt. Ihr seid die BESTEN und ich danke euch allen. Nicht mehr lange, noch knapp zwei Monate, und unsere Schreibgemeinschaft wird 1 Jahr alt. Nicht immer ist alles so verlaufen wie man es sich vielleicht gewünscht hat, viele Rückschläge gab es, aber auch Verbesserungen. Durch den Umzug unseres Forums vor kurzem haben wir leider, leider, auch wieder einige Mitglieder verloren, aber noch lange kein Grund den Kopf hängen zu lassen oder niedergeschlagen zu sein. Im Gegenteil, es kann nur besser werden. Man wird es nie allen gleichzeitig recht machen können, und Unstimmigkeiten sowie Meinungsverschiedenheiten wird es mit Sicherheit auch in Zukunft geben. Trotzdem versuchen wir alles unter einen Hut zu kriegen, uns ständig zu verbessern und die Schreibgemeinschaft, ganz besonders aber unser Aushängeschild (das Magazin), weiter auszubauen und den Bekanntheitsgrad zu steigern. Aus diesem Grunde wird in Zukunft das Augenmerk verstärkt auf Werbung für das Magazin ausgerichtet sein. Ich arbeite bereits fleißig daran und das Ergebnis wird in Kürze sichtbar sein bzw. bekannt gegeben.
Ich freue mich dass ihr alle dabei seid, denn ganz klar, ohne euch gäbe es das alles nicht, wäre es auch gar nicht möglich. Blicken wir nun auf ein hoffentlich ebenso erfolgreiches zweites Jahr "Schreibgemeinschaft Schreibstübchen" mit vielen guten Magazinbeiträgen und hoffentlich viel neuem Zuwachs.
Für Vorschläge, Anregungen und so weiter, sind wir nach wie vor dankbar.
Ich danke euch!
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Eine Lobeshymne

Beitragvon Aericura » 17. Mär 2010, 14:36

*jubel*

*Cheerleader spiel* Gebt mir ein S! Gebt mir ein C! Gebt mir ein H! *hinfall*

Naja... Das lass ich besser, sonst bin ich bald allein, weil ich alle vergraule. Jedenfalls danke auch an Pierre, der das Projekt "Schreibgemeinschaft Schreibstübchen" überhaupt erst ins Leben gerufen hat! Und natürlich auch allen Mitgliedern und dem Team vom... öhm... Team. ^-^°

Wir sind toll!!! \(^-^)/
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Eine Lobeshymne

Beitragvon Dragonheart-Sam » 17. Mär 2010, 19:54

Danke Pierre für das Lob.
Aber wie Aericura schon bemerkte, OHNE DICH würds das Schreibstübchen ja gar nicht geben.
Also geht das Lob auch voll an dich zurück.

Ich finde, dass es echt schön ist, hier im Forum "herumzulungern", weil man unter Gleichgesinnten ist.
Klar, gibts auch unterschiedliche Meinungen, aber das macht ein gutes Forum und eine gute Gemeinschaft doch aus. Wenn man über Themen diskutieren kann, sich gegenseitig helfen kann und auch motivieren. Das ist das Tolle am Schreibstübchen.

Wenn ich durchs Forum schleiche und mir mal diesen und dann wieder einen anderen Thread durchlese, dann fühl ich mich wohl. Ich bin zufrieden, gebe hie und dort meinen Senf dazu und kann mich mit anderen Menschen, denen ebenfalls das Schreiben am Herzen liegt, austauschen.

Das Magazin ist für mich persönlich sehr wertvoll, weil ich die Geschichten, die oft so unterschiedlich sind (vom Aufbau und vom Thema) regelrecht verschlinge. Die ganzen Informationen, die in diesem Magazin vereint werden, sind hilfreich für mich. Weil sie eine Welt symbolisieren, wo ich mich gerne bewege, gerne bin und mich, wie schon erwähnt, wohl fühle.

Also vielen DANK an Pierre und alle Schreibstübler, die hier sind und dieses Projekt so großartig und einfach lässig machen. :P

Glg Dragonheart!
Dragonheart-Sam
 
Beiträge: 330
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Eine Lobeshymne

Beitragvon Aericura » 17. Mär 2010, 20:06

Hihihi! Rumlungern ist ein gutes Wort! Trifft auch voll auf mich zu! Immer, wenn ich zu Hause bin logge ich mich ein und lasse die Seite dann geöffnet, bis ich den Compi ausschalte. Die meiste Zeit über mache ich gar nichts. Manchmal bin ich stundenlang auf irgendwelchen anderen Seiten. Aber zwischendurch schaue ich immer wieder nach, was sich in den letzten 2,3,4,5,6,7,... Stunden getan hat, in denen ich anderweitig beschäftigt war. Das mache ich bei keinem anderen Forum! XD
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Eine Lobeshymne

Beitragvon Ulli » 17. Mär 2010, 23:48

Ja, lieber Pierre, schönen Dank für das Lob an uns. Aber auch ich bin der Meinung ohne dich wäre das Schreibstübchen nie ins Leben gerufen worden. Dafür dir herzlichen Dank. Auch mir geht es so wie den anderen beiden. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht wenigstens mal vorbei schaue. Auch wenn ich nicht immer etwas beisteuere, so mach ich doch immer einen Rundblick und schau was interessant für mich ist. Oft bleibe ich auch länger hängen.

Es ist spannend, was jeder so für Geschichten schreibt aber auch erlebt hat. Schön finde ich auch, wenn sich wildfremde Menschen öffnen und ihr Herz ausschütten. Davor habe ich größte Hochachtung. Ich hoffe doch stark, dass wir auch in zehn Jahren noch hier sein werden, egal wo sich jeder in seiner Welt aufhält. Hier haben wir immer einen Treffpunkt.

Ganz liebe Grüße und weiter so,

Ulli
Benutzeravatar
Ulli
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bad Liebenzell
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "NEWS & ANKÜNDIGUNGEN"

 
cron