Wer hat Weihnachten geklaut?


Wer hat Weihnachten geklaut?

Beitragvon Aylen » 20. Jan 2018, 21:40


Wer hat Weihnachten geklaut?

Von:

Fabiola Nonn


Bild

Titel: Wer hat Weihnachten geklaut?
Autorin:Fabiola Nonn
Illustrationen: Amélie Jackowski
VÖ: Oktober 2017
Einband: gebunden
Verlag: Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Altersempfehlung: ab 4-6 Jahre
Auflage: 1
Seitenzahl: 32
Sprache: Deutsch
Genre: Kinderbuch – Vorlesebuch
Preis: 12,99€
ISBN-10: 978-3-522-45855-9

Der Klapptext des Buches:

Ein fröhliches, stimmungsvolles Weihnachts-Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Endlich ist Weihnachten! Den ganzen Morgen hat das Eichhörnchen Plätzchen gebacken. Aber wo sind die denn bloß auf einmal hin? Das Eichhörnchen hat sofort den kleinen dicken Igel von nebenan im Verdacht und stapft zu ihm hinüber. Der Igel weiß von nichts, und außerdem hat er ganz andere Sorgen: Seine Lichterkette ist verschwunden! Dem Hasen fehlen seine schönen Christbaumkugeln und dem Dachs sein Fass mit Punsch.
Schnell ist klar, mit diesem Weihnachten stimmt was nicht! Die Spur führt in den verschneiten Wald, wo auf alle Tiere eine Überraschung wartet ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Amélie Jackowski, geboren 1976 in Toulon, Frankreich, studierte an der Kunsthochschule Straßburg und illustriert seit 1999 Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Verlage. Ihre Bilder sind zudem auf Ausstellungen in Frankreich und anderen Ländern zu sehen.

Fabiola Nonn, geboren 1989, studierte an der Freien Kunstschule Stuttgart und an der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen. Neben ihrem Beruf als Kunsttherapeutin schreibt sie Kinder- und Jugendbücher. Bereits ihr erstes Bilderbuch „Die Geschichte von Carl Mops“ wurde in verschiedene Sprachen übersetzt und für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis nominiert. Die Autorin lebt und arbeitet in Stuttgart.

Eine wahrhaft weihnachtliche, wunderschöne und ebenso liebevolle Geschichte. Die Bilder sind nicht nur sehr farbenfroh und Detailreich, sondern immer aufs kleinste Detail auf die perfekte Weihnachtsgeschichte abgestimmt und bieten den Kleinen als auch den großen die Möglichkeit auf Entdeckung zu gehen.

Die Geschichte spielt so nahe am Leben, das man sich ein Lächeln kaum verwähren kann. Eine absolut Herzerwärmende Geschichte! Davon möchte man immer mehr haben!
Nicht nur zur Weihnachtszeit etwas ganz besonderes!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2269
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron