Welch ein Glück, das es dich gibt


Welch ein Glück, das es dich gibt

Beitragvon Aylen » 11. Jun 2017, 12:42

Welch ein Glück, dass es dich gibt

Von:

Annemie Berebrouckx


Bild

Titel: Welch ein Glück, dass es dich gibt
Autorin und Illustratorin: Annemie Berebrouckx
Übersetzerin: Linde Müller-Siepen
VÖ: März 2015
Einband: gebunden
Verlag: Boje Verlag
-Bastei Lübbe
Seitenzahl: 40
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 4 - 6 Jahre
Genre: Kinderbuch,Vorlesebuch
ISBN-10: 978-3-414-82412-7

Über den Autor und weitere Mitwirkende:
Annemie Berebrouckx wurde am 24.Juli 1970 geboren und ist Illustratorin und Autorin für Kinderbücherund schloss ihr Studium im Jahr 1991 von Sint Lucas Antwerpen ab, Fachrichtung Angewandte Grafik und Illustration.
Pressestimmen
"Ein wirklich bezauberndes Bilderbuch, das zeigt, wie arm unser Leben ohne Freunde wäre. Bär und Gans, die beiden muss man einfach mögen!" Südkurier, 29.05.2015

"Ein Buch über den Wert der Freundschaft und die einfachen Dinge des Lebens, die das Große Glück bedeuten können. Einfach schön!" Stuttgarter Zeitung

"Annemie Berebrouckx wechselt in ihren Zeichnungen elegant zwischen Farbe und Schwarz-Weiß, lässt so die Blumen noch bunter scheinen. Zugleich hat die Belgierin liebevolle Details versteckt - etwa die knallroten Stiefeletten der Gans. Da macht die Lektüre auch beim x-mal Vorlesen noch Spaß" Münchner Merkur, 15.04.2015

Der Klapptext des Buches:
Bär und Gans sind die besten Freunde. Am liebsten verbringen die beiden ihre Zeit im Garten des Bären. Dort gießen sie die Blumen, jäten Unkraut und pflanzen neue Blumen. Eines Tages möchte Gans ihren Freund mit einem Picknick überraschen. Doch Bär ist nicht zu Hause und - oh Schreck! - der Garten ist leer! Alle Blumen sind verschwunden. Gans ist außer sich und macht sich sofort auf die Suche nach dem gemeinen Blumendieb: bei Frau Schaf, Herrn Hund, dem Raben und beim Biber. Sie ahnt nicht, dass Bär bereits auf sie wartet. Mit einer großen Überraschung

Eine absolut spannende und ebenso abenteuerlustige Geschichten wartet hier auf kleine Leser oder selbstständige Leser. Diese tollen Freunde wird man gleich zu Beginn des Buches ins Herz schließen. Zudem ist diese Geschichte nicht so sehr lange, weshalb sie sich auch super als Gutenachtgeschichte eignet.Oder eben auch für Unterwegs.

Die Autorin schreibt sehr Kindgerecht und wirklich sehr gut verständlich. Dank der bunten und liebevollen Illustrationen, können die Kinder auf jeder Seite etwas Neues entdecken und sehen was die beiden entdecken oder wo sie sich befinden!

Ein sehr gelungenes Buch rund um das Thema Welt entdecken und Freundschaft! Sehr zu empfehlen!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron