70 Tricks, um nicht baden zu gehen Von: Gideon Samson


70 Tricks, um nicht baden zu gehen Von: Gideon Samson

Beitragvon Aylen » 11. Apr 2014, 11:36


70 Tricks,
um nicht baden zu gehen

Von:
Gideon Samson


Bild

Titel: 70 Tricks um nicht baden zu gehen
Autor: Gideon Samson
Übersetzer: Rolf Erdorf
Illustrationen: Anke Kuhl
VÖ: Januar 2014
Einband: gebunden
Verlag: Gerstenberg Verlag
Seitenzahl: 144
Sprache: Deutsch
Preis: 12,95€
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-8369-5704-5

Der Autor Gideon Samson, geb. 1958 in Den Haag, veröffentlichte mit 22 Jahren sein erstes Buch, dem bald weitere folgten. Er ist der jüngste Autor, der jemals mit dem Silbernen Griffel ausgezeichnet wurde. Die neiderländische Presse vergleicht den talentierten Autor mit Guus Kuijer. Anke Kuhl, Jahrgang 1970, studierte Freie Kunst in Mainz und Visuelle Kommunikation an der HFG Offenbach. Seit 1998 arbeitet sie als Illustratorin und Grafikerin in der Ateliergemeinschaft labor. 2011 wurde Anke Kuhl mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Gidds schlimmstes Schulfach ist das Schulschwimmen. Trotz seiner roten
Badehose hat er furchtbare Angst davor. Doch er ist ein sehr kluger Junge und hat sich über die Zeit ein Büchlein angelegt worin er sage und schreibe mehr als 70 Methoden entwickelte um nicht schwimmen zumüssen. Doch der Hacken an dieser Sache: eigendlich kann er jeden Trick nur einmal benutzen.
So muss er er einsehen...um das Schulschwimmen führt wohl nichts mehr herum. Dabei hat er schon heute Bauchweh! Immerhin ist morgen Donnerstag und immer dann ist das schwimmen....So sucht sich Gidd etwas das ihm hilft, ihjn beruhigt. Dieses Etwas ist dann ein Mann der auf einer Bank sitzt und Tauben füttert....doch dieser ist nun schon seit drei Tragen nicht zu sehen gewesen.....

Der Autor Gideon Samsonhat zusammen mit der Illustratorin Anke Kuhl ein recht heikles Thema zu Papier gebracht. Es ist nur natürlich das Kinder bestimmte Ängste haben und diese sollten nicht ignoriet werden. Die Geschichte des kleinen Gidd ist einfach absolut gelungen und der kleine Kerl wächst einem sofort ans Herz! Gerade das auch er(die Hauptfigur eines Buches) Angst empfindet, zeicgt den Lesern das es ganz normal ist hin und wieder vor etwas Angst zu haben. Doch es gibt meist einen ganz schlichten Weg diese Angst zu "bändigen".Dennoch muss gesagt werden, das das Buch leider oft"abrutscht" und nicht wirklich etwas für Kinder ist. den leider werden oft die Ängste der Eltern hier sehr verstärkt und die Dinge falsch dargestellt!

Leider nichts! für Kinder
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron