Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen


Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

Beitragvon Aylen » 28. Feb 2016, 15:15

Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

Von:
Alicia Pottter


Bild

Titel: Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen
Autor: Alicia Pottter
Illustrationen: Birgitta Sif
VÖ: Januar 2016
Einband: gebunden
Verlag: Gerstenberg-Verlag,
Altersempfehlung: 4-6 Jahre
Auflage:1
Preis: 12,95€
Seitenzahl: 40 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Kinder - Vorlesegeschichte
Größe: 20 x 1 x 28,9 cm
ISBN-10: 978-3-8369-5888-2

Die Autorin Alicia Potter verrät folgendes über sich selbst: "Ich habe immer noch die erste Geschichte, die ich je geschrieben habe. Es geht um ein Quartett von Seemann Katzen, illustriert mit Ausschnitten aus einem Meow Mix Anzeige. Die Geschichte basiert (lose, wohlgemerkt) auf den Kätzchen, die neben mir als Kind lebte. Heute finde ich Inspiration in meiner Nachbarschaft, meine Reisen, meine Heimatstadt am Meer. Wenn nicht Belletristik und Sachbücher Schreiben für Kinder, arbeite ich als freier Schriftsteller und Rezensent für Kinder. Ich erwarb einen BA in Englisch von Simmons College und einen MFA in Schreiben für Kinder und Jugendliche von Vermont College of Fine Arts. Ich lebe in Boston mit meinem Partner Peter und einer Katze, die eine hervorragende Segler machen würde."

Henriette hat ein wirklich großes Herz und deshalb ist es für sie überhaupt keine Frage: Sie eröffnet ein Heim für schüchterne und ängstliche Katzen! Doch auch wenn sie zunächst denkt es würde doch niemand kommen... so wundert sie sich doch sehr, als ihr Haus plötzlich mehr als voll ist.
Und jede der Katzen hat ihr eigenes Problem. Da gibt es jene die Angst vor Mäusen und Vögeln haben, jene die sich nicht auf Bäume trauen und die totalen Angsthasen, die einfach Angst vor allem haben sind auch noch dabei.
Doch Henriette gibt alle und versucht ihnen genau diese Ängste zu nehmen und lehrt sie alles, was Katzen den so können sollen/kennen müssen.
Eines Abends, als alle schlafen, macht sich Henriette auf den Weg frische Milch zu besorgen... doch als sie nicht wieder zurück kommt, machen sich die Angsthasen auf den Weg nach ihrer Lehrerin zu suchen....

Die Autorin schreibt sehr Kindgerecht und wirklich sehr gut verständlich. Dank der liebevollen Illustrationen, können die Kinder auf jeder Seite etwas Neues entdecken und sehen was die Kätzchen bei Henriette entdecken oder wo sie sich befinden! Gerade in den Jungen Jahren unserer Kinder werden sie von Geschichten und Erzählungen gut geprägt und gefördert, was dank solcher liebevollen Freundschaftsgeschichten ein leichtes darstellt und Kindern sehr viel Freude machen wird!

Ein sehr gelungenes Buch rund um das Thema Welt entdecken und Freundschaft und Ängste überwinden! Sehr zu empfehlen!!!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron