Gib nicht auf, Pelle Pinguin


Gib nicht auf, Pelle Pinguin

Beitragvon Aylen » 10. Mär 2016, 19:16

Gib nicht auf, Pelle Pinguin

Von:
Tracey Corderoy


Bild

Titel: Gib nicht auf, Pelle Pinguin
Autor: Tracey Corderoy
Illustrationen: Jane Chapman
VÖ: September 2014
Einband: gebunden
Verlag: Kerle in Herder -Verlag,
HERDER Verlage
Seitenzahl: 32
Sprache: Deutsch
Genre: Kinderbuch, Vorlesebuch
Größe: 25 x 1 x 28,7 cm
Altersempfehlung: 36 Monate - 6 Jahre
ISBN-10: 978-3-451-71265-4

Die Autorin Tracey Corderoy ist zum Glück nicht am Südpol, sondern in Südwales geboren, wo sie aber auch sehr stimmungsvoll lebt - in einem alten Cottage. Über ihren Beruf als Grundschullehrerin kam sie zum Schreiben. Die englische Erfolgsillustratorin Jane Chapman begeistert seit Jahren alle Welt mit ihren niedlichen Tieren und warmherzigen Geschichten. Zu ihrem Haushalt im Südwesten Englands zählen ihr Mann Tim Warner sowie Sohn Noah - kein Pinguin, leider.

Der kleine Pinguin Pelle lebt dort wo es immer sehr sehr kalt ist. Doch auch wenn es bei ihm immer kalt und weiß durch den Schnee ist, so wünscht er sich doch von ganzem Herzen einen eigenen Garten mit vielen bunten Blumen.
Doch niemand nimmt sein Vorhaben einen eigenen garten anzulegen ernst... bis Pelle das scheinbar unmögliche schafft... ganz gleich welche Hindernisse sich ihm in den Weg stellen...

Eine sehr süße Geschichte, welche vielleicht etwas gezogen aber dennoch kindlich wiedergegeben wurde. Gerade bei den Kleinen ist das Thema "zu schnell aufgeben" oft recht problematisch, doch Pelle zeigt mit seinen Blumen genau, das nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint und das man fast alles schaffen kann, wenn man nur an sich und seine Fähigkeiten glaubt!

Ein sehr gelungenes Kinderbuch!!!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron