Die wilden Orks -Drachenattake Von: Alfred Bekker


Die wilden Orks -Drachenattake Von: Alfred Bekker

Beitragvon Aylen » 13. Aug 2011, 19:39


Die wilden Orks
-Drachenattake

Von: Alfred Bekker


Bild

Titel: Die wilden Orks
-Drachenattake
Autor: Alfred Bekker
Illustriert von: Dirk Schulz
VÖ: Juli 2011
Einband: gebunden
Verlag: Carl Ueberreuter Verlag
Seitenzahl: 178
Sprache: Deutsch
Genre: Jugendroman
ISBN-10: 978-3-8000-5644-6


Autor Alfred Bekker, wurde Münsterland geboren, wo er zugleich auch aufwuchs.
Er ist in vielen verschiedenen Genre unterwegs. Seine Karriere begann mit Western-Romanen.
Später dann wurde er Mitautor von: "Jerry Cotton". Zudem ist er ebenfalls in den Genre: Kinder- und Jugenromanen sowie in SF und Fantasy zuhause.


Erneut sind die drei völlig unterschiedlichen Charaktäre: Prinz Candric , der Elbenkrieger Lirandil und der Magier Asanil auf dem Weg etwas wieder in erfahrung zu bringen, doch dieses mal führt sie ihr weg geradewegs an die Drachenküste.
Was sie hierher führt? Ganz einfach, seltsamerweise gibt es kaum noch versteinerte Dracheneier und weshalb dies plötzlich so ist, gilt es für die drei unterschiedlichen Gefährten heraus zu finden.
Einmal mehr vertauschen sich die Seelen von Prinz Candric und dem jungen Ork Rhomroor, da der möächtige Zauber von einst noch immer zu wirken scheint. Doch muss dies nicht unbedingt ein negativer Aspekt sein...


Mit dem drittem Band der Wilden Orks, knüpft Autor Alfred Bekker, wundervoll an die beiden Vorbände an. Seine Charaktäre sind wie schon zuvor sehr liebenswürdig und doch Charakterstark, jeder für sich völlig einzigartig und von überzeugender persönlichkeit.
Seine Geschichte lässt sich einfach und deshalb auch sehr schnell lesen. Die Schauplätze sind so gut dargestellt, das man sich jene sehr gut bildlich vorstellen kann.
Die Freundschaft der beiden Hauptfiguren hält wirklich vielen Ereignissen stand...bemerkenswert!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron