Die Puppenspieler von Flore


Die Puppenspieler von Flore

Beitragvon Aylen » 26. Jul 2015, 10:43

Die Puppenspieler von Flore

Von:
Lilli Thal


Bild

Titel: Die Puppenspieler von Flore
Autor: Lilli Thal
Übersetzerin: Anja Malich
VÖ: Juni 2015
Einband: gebunden
Verlag: Gerstenberg Verlag
Altersempfehlung: 14 - 17 Jahre
Auflage: 1.
Seitenzahl: 480
Sprache: Deutsch
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Preis: 19,95€
ISBN-10: 978-3-8369-5801-1

Die Autorin Lilli Thal ist Historikerin. Sie lebt mit ihren zwei Kindern, Mann und Hund in einer fränkischen Kleinstadt. Ihr Debüt Kommissar Pillermeier fand eine hervorragende Resonanz bei Presse und Lesern und wurde mit dem »Martin« für den besten Kinderkrimi des Jahres 2002 ausgezeichnet.

Tamaso wird mit 19 anderen Jugendlichen entführt. Die 20 Jugendlichen wurden jedoch zu einem ganz bestimmten Zweck vom coronischen Geheimdienst gekidnappt. Den sie werden in ein Wüstencamp verschleppt, um dort für die gefährlichsten Militärdiktatur der gesamten Welt zu spieonieren. Der Leader, der sie dort erwartet, ist selbst ein Agent, der regelrecht bessesen davon ist, den Marschall Utuk, Chef des florischen Geheimdienstes zu töten. Ausgerechnet Tamaso wird in das seltsame und gleichermaßen schöne wie auch Schreckliche Haus des mächtigen Marschalls eingeschleust. Hier kann er kaum glauben was er sieht. Während im Keller schreckliche, blutige Folterungen vollführt werden, ist ein Stockwerk darüber alles anders. Hier wird Puppentheater gespielt. Doch was auf den ersten Blick schön erscheint, ist nur eine Fasade, den auch die Spieler....spielen nicht zur freude sondern um ihr Leben....

Dieser Roman ist es absolut Wert gelesen zu werden und wird Fantasyherzen höher schlagen lassen!
Die Hingabe mit der die Autorin Lilli Thal schreibt ist unantastbar und verleiht der Geschichte, immer wieder Höheflüge, die den Leser bezaubern werden. Ihre Charaktäre sind sehr stark und wundervoll detailgetreu, was den Lesespaß zusätzlich anfacht. Ihre Dialoge scheinen sehr gut gewählt und ebenso passend, fast als hätten die Figuren der Autorin persönlich vorgesprochen, was sie wann sagen möchten. Zuden strotzt die Geschichte gerade zu vor Spannung und Abenteuerlust!

So macht das Lesen wirklich Spaß!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron