Der Buchstaben Zauberer Von: Paul Maar


Der Buchstaben Zauberer Von: Paul Maar

Beitragvon Aylen » 9. Jun 2014, 13:57

Der Buchstaben Zauberer

Von:
Paul Maar


Bild

Titel: Der Buchstaben Zauberer
Autor: Paul Maar
Illustrationen: Sabine Büchner
VÖ: Januar 2014
Einband: gebunden
Verlag: Oetinger Verlag
Seitenzahl: 64
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 6-8 Jahren
Preis: 7,95€
Genre: Vorlese- Selbstlese Buch, Übungsbuch
ISBN-10: 978-3-7891-2372-6

Der Autor Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, studierte Malerei und Kunstgeschichte. Heute lebt er als freier Autor und Illustrator in Bamberg. Er ist einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendschriftsteller deutscher Sprache, Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, Funkerzählungen, Kindertheaterstücke und Illustrator. Zu seinen beliebtesten und meistgelesenen Werken gehören die Geschichten vom Sams, einem hintergründig-frechen Fabelwesen, vom Träumer Lippel und vom kleinen Känguru. Paul Maar wurde mit vielen namhaften Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS, dem ÖSTERREICHISCHEN STAATSPREIS, dem BRÜDER-GRIMM-PREIS, dem GROSSEN PREIS DER DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR KINDER- UND JUGENDLITERATUR und dem SONDERPREIS DES DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREISES für sein Gesamtwerk.

Der Zauberer Zisch ist nicht einfach ein gewöhlicher Magier, nein, er verzaubert Worte und dies sehr gewandt und reimend. Doch auch wenn Leo´s Mama ihm verboten hat, zum Zauberer zu gehen, so hört der Junge nicht auf sie und macht sich auf, den Zauberer kennen zu lernen.
Als er dort ankommt, ist der Zauberer erst einmal sehr verwundert...Was möchte den der kleine Junge bei Ihm? Leo jedoch lässt sich nicht wegschicken und frägt ob der Zauberer tatsächlich Zaubern kann und dieser beweist was er kann....Doch Leo hätte er den Zauberstab besser nicht gegeben, den Buchstabenzaubern ist richtig schwer....

Der Autor Paul Maar versteht es wirklich mit Buchstaben zu handtieren. Er weckt surch viele bunte Illustrationen, gepaart mit kurzen, sehr Kindgerechten und perfekt gewählten Texten und Spielen, die kindliche Neugier und den eifer, es doch einmal selbst versuchen zu wollen.
So macht der Umgang mit dem Alphabet und Wörtern richtig Spaß! Dank der Sterne auf der Coverseite, können Eltern sehr schnell das empfohlene Alter erkennen und dies wurde durch den Oetinger Verlag sehr gekonnt gewählt.

Da eigendlich alle Kinder Zauberer und das ganze Thema Magie lieben, ist die Mischung aus spielerischem lernen und magie, perfekt gewählt!
Ein Lesestart-Übungsbuch, das wirklich vollstens zu Empfehlen ist!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron