Das große Buch von Kasimir


Das große Buch von Kasimir

Beitragvon Aylen » 26. Jul 2015, 14:02

Das große Buch von Kasimir

Von:
Lars Klinting


Bild

Titel: Das große Buch von Kasimir
Autor und Illustrator: Lars Klinting
Übersetzerin: Angelika Kutsch
VÖ: Juli 2015
Einband: gebunden
Verlag: Oetinger Verlag
Verlagsgruppe Oetinger
Seitenzahl: 176
Sprache: Deutsch
Genre: Kinderbuch, Vorlesebuch, Basteln und Entdecken
Preis: 14,99€
ISBN-10: 978-3-7891-7830-6

Der Autor Lars Klinting hatte sein Atelier auf Södermalm im Zentrum von Stockholm, wo er Zeichnungen und Illustrationen von Tieren und Pflanzen machte. Im Fenster waren oft ein ausgestopfter Vogel oder Insekten zu sehen, welche einen Hinweis darauf gaben, was sich drinnen abspielte...
Er verfolgte diese Vision weiter mit “Kasimir” dem Biber. 1995 wurde das Buch "Kasimir tischlert" veröffentlicht. Dieses war für die prestigeträchtigste Bücherauszeichnung Schwedens nominiert (den “August” Preis). Für Lars war es wichtig, die Tiere zu respektieren, auch wenn diese menschlich gemacht werden. Er sagte, dass man die Grenze überschreitet, wenn man ihnen Hosen anzieht. So zeigte Kasimir mit seinem Freund Frippe den Kindern, wie man säht, bäckt, pflanzt, malt und einen Platten flickt. Die Kasimir Serie wurde Lars’ erfolgreichste und wurde in beinahe 30 verschiedenen Sprachen in der ganzen Welt veröffentlicht. Zwischen den „Kasimir“ Büchern illustrierte er auch eine Neuauflage von Astrid Lindgrens "Weihnachten im Stall".

Zum 20. Geburtstag des Kinderbuchklassikers gibt es hier die fünf beliebtesten Kasimir Bücher in nur einem gesamt Band, der Kinderherzen höher schlagen lassen wird. Der beliebte und ebenso liebenswerte Bieber, backt, tischlert, pflanzt, malt und reperiert, was das Zeug hält. Dank der nicht allzulangen Texte und der wundervollen, farbenprächtigen Bilder, können sich schon die kleinsten Kinder sehr gut auf die Geschichten einlassen und gemeinsam mit Biber"Kasimir" und seinem Freund "Frippe" einige spannende Abenteuer erleben und je nach Geschichte selbst das erlebte nachahmen. So zum beispiel das pflanzen einer weißen Bohnenpflanze, das tischlern einer Werkzeugbox oder auch das backen eines leckeren Kuchens. Den dies ist etwas ganz besonderes und dank der genauen Anweisungen und Rezeptur, kein Problem.

Somit kann man das Buch auch gut als Einschalfgeschichte verwenden und sich am kommenden Tag gemeinsam mit seinem Kind an das eigene bauen, pflanzen oder tischlern heran wagen.

Die Bilder sind absolut genial umgesetzt und ausnahmslos passend. Sie laden die Kinder zum entdecken und forschen an und wecken ebenfalls die kindliche Neugier.

Ein rund herum gelungenes Kinderbuch, das etwas ganz besonderes ist und das Kinderherz erfreuen wird, wie kaum ein anderes Buch!

Absolut zu Empfehlen!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "KINDER- UND JUGENDBUCH"

 
cron