Stolz und Vorurteil


Stolz und Vorurteil

Beitragvon Aylen » 13. Sep 2015, 11:45

Stolz und Vorurteil

Von:
Jane Austen


Bild

Titel: Stolz und Vorurteil
Autor: Jane Austen
Sprecher/in: Gerhard Ritter
VÖ: September 2015
Einband: Cover Hülle
Verlag: der Hörverlag
-Random House Verlage
Spiellänge: 1 Stunden und 15 Minuten
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
CD´s: 1 Audio CD
Größe: 12,3 x 1 x 14,2 cm
Preis: 14,99€
ISBN-10: 978-3-8445-1915-0

In Jane Austens Romanen spiegeln sich die gesellschaftlichen Verhältnisse ihrer Zeit in einzigartiger Klarheit. Eine Frau - ob adelig oder nicht - hatte nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten, sich in Beruf oder gesellschaftlichem Engagement zu entfalten. Nur durch die Heirat mit einem reichen und weltoffenen Ehemann konnte sie eine gewisse Freiheit erlangen. In diese Zeit wurde Jane Austen am 16. Dezember 1775 geboren als siebtes von insgesamt acht Kindern eines englischen Pfarrers. Es war eine belesene und gebildete Familie, zwei ihrer Brüder brachten es gar zum Admiral. Ihr selbst hingegen gelang das Kunststück, ihre Verlobung einen Tag später wieder zu lösen und trotz schwerer Krankheit ein relativ unabhängiges Leben als unverheiratete Frau zu führen.

Ellinor von Wallerstein (Mrs Bennet) wurde am 14. April 1907 im österreichischen Wels geboren. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre zahlreichen Theaterrollen auf den Bühnen Münchens und Stuttgarts. Ab den 1950er Jahren wirkte sie außerdem an einigen Film- und Fernsehproduktionen mit und war dort unter anderem 1974 in der ersten Folge der bekannten Serie „Derrick“ zu sehen. Neben dem Schauspiel war Wallerstein auch als Sprecherin für zahlreiche Hörspiele tätig. Zu hören war sie unter anderem in „Stolz und Vorurteil“ (1959) und „Paul Temple und der Conrad-Fall“ (1965) . Ellinor von Wallerstein starb am 21. April 1985 in München.

Margot Trooger (Eliza), geboren am 2. Juni 1923 in Rositz, war eine deutsche Schauspielerin. Nach ihrer Ausbildung arbeitet sie zunächst als Sekretären, zog aber 1945 nach München und begann dort Schauspielunterricht zu nehmen. Ihrem Debüt 1946 folgten mehrere Engagements unter anderem an den Kammerspielen Bremen, dem Schillertheater Berlin und dem Bayerischen Staatsschauspiel. Ihren großen Durchbruch hatte sie 1962 mit ihrer Rolle in der Francis Durbridge Verfilmung „Das Halstuch“. Neben ihrer Schauspielkarriere war Trooger auch häufig für den Rundfunk und als Synchronsprecherin tätig. Margot Trooger starb am 24. April 1994, nachdem sie Ende der 70er Jahre bereits aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere beenden musste.

Günther Dockerill (Mr Darcey) wurde am 14. September 1924 in Hamburg geboren. Er war als Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher tätig. Zwischen 1960 und 1988 war er immer wieder in kleineren Fernsehrollen zu sehen, unter anderem in vier Folgen der Serie „Tatort“. Bekanntheit erlangte Dockerill durch die Rolle des Erzählers in den TKKG-Folgen 1 bis 65 und durch seine Synchronisation von James Stewart in dem bekannten Klassiker „Ist das Leben nicht schön?“. Dockerill starb am 3. September 1988 in Hamburg.

Der wenig wohlhabenden Familie Bennet bleibt keine andere Wahl, als endlich die fünf Töchter zu verheiraten. Doch die große Chance sehen sie gekommen, als der unverheiratete Gutsbesitzer Darcy zu Gast im Nachbarhaus verweilt. Doch er macht auf die kluge und zudem sehr selbstsichere Eliza keinen sehr guten Eindruck.
Doch sie haben so beide ihre Ecken und kannten und erst wenn sie diese überwinden, kann an eine Hochzeit gedacht werden...

Die ganz besondere Liebesgeschichte von Eliza und Darcy ist etwas völlig anderes und sowohl tiefgehend als auch sehr liebevoll und doch glaubhaft geschrieben.
Die AutorinJane Austen erschafft zwei unvergleichliche Figuren und auch auf den Wortwechsel wurde sehr gut geachtet. Somit meint man diese Charaktäre hätte es wirklich gegeben und genau so wäre es im echten Leben geschehen. Wer weiß? Vielleicht gab es die beiden ja wirklich ...und die Geschichte verlief genau so?...Auch wenn diese Geschichte von manchen als "Alte Schinken" betitelt wird, so ist sie einfach unglaublich und es absolut wert, von uns gehört und in die tiefe der geschichte entführt zu werden!

Eine sehr gelungene und tiefgehende Geschichte!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "HÖRBÜCHER"

 
cron