Nichts als Erlösung Von: Gisa Klönne


Nichts als Erlösung Von: Gisa Klönne

Beitragvon Aylen » 25. Nov 2011, 08:49


Nichts als Erlösung

Von: Gisa Klönne


Bild

Titel: Nichts als Erlösung
Autor: Gisa Klönne
VÖ: Oktober 2011
Verlag: Techni Sat
RADIOROPA Hörbuch
Ausstattung:8 Audio-CDs + 1 Bonus MP3-CD
inkl. DAISY-Formatierung
Sprache: Deutsch
Genre: Kriminalroman
Gelesen von: Karen Schulz-Vobach
ISBN-10: 978-3-8368-0608-4

Gisa Klönne wurde im Jahre 1964 geboren. Anschließend studierte sie Anglistik und war als Journalistin tätig. Ihre sich um die Kommissarin Krieger handelnde Serie wurde von Lesern als auch der großen Presse gleichermaßen gefeiert, kein wunder also das ihre Serie auch in etliche andere Sprachen übersetzt wurde. Anschließend erhielt sie im Jahre 2009 den beliebten Friedrich-Glauser-Preis.

Die mit ihrer Familie in Berlin lebende Sprecherin Karen Schulz-Vobach wurde im Jahr 1973 geboren. Schon seit ihrer frühen Jugend setzt sie auf ihre sehr melodiesche Stimme, unter anderen war sie als Videojournalistin, auf der Bühne sowie als Hebamme tätig.

Für die Hauptkommissarin Judith Krieger überschlagen sich die Ereignisse: Zuerst bekommt sie ein zerschnittenes Foto zugeschickt und gleichzeitig wird in der Kölner Altstadt ein auf brutale Weise ermordeter Mann gefunden. Sofort nimmt sie die Ermittlungen auf. Doch das Haus, welches auf dem Bild zu sehen ist verrät schließlich vieles. Hier wurde schon vor Jahren ein unklärbares Verbrechen verübt. Den die Eltern des Toden waren und sind noch immer spurlos verschwunden...
Schließlich soll sich herausstellen das dieses Paar ein sehr umstrittenes Kinderheim leitete...Kann es gar sein das sich eines der damaligen Kinder rächen will?...

Ein abenteuerlich, spannender Kriminalroman. Die Kommisarin hat es wirklich nicht leicht. Immer tiefer werden die Abgründe und verstrickungen. Doch die Autorin schafft es auf sehr gelungene Weise den Leser hinab in die Kölner Gegend zu begleiten. Man spürt beim lesen sehr genau, das die Autorin mit vollstem Herzblut dabei ist und auch sehr in ihre eigene Geschichte vertieft gewesen sein muss. Die Handlung ist stimmig und in sich abgerundet!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "HÖRBÜCHER"

 
cron