Der Mohr des Peters des Großen


Der Mohr des Peters des Großen

Beitragvon Aylen » 2. Jun 2016, 15:33

Der Mohr Peters des Großen
-RADIOROPA Hörbuch Klassik Edition

Von:
Alexander Puschkin


Bild

Titel: Der Mohr Peters des Großen
-RADIOROPA Hörbuch Klassik Edition
Autor: Alexander Puschkin
Sprecher: Andreas Herrler
VÖ: März 2009
Einband: Coverhülle
Verlag: Radioropa-Verlag,
RADIOROPA Hörbuch Verlage
Spiellänge: 1 Stunde und 10 Minuten
CD´: 1 Audio CD
Sprache: Deutsch
Genre: Hörbuch
Größe: 14,1 x 2,7 x 12,4 cm
ISBN-10: 978-3-8368-0411-0

Alexander Puschkin (1799-1837), der größte Dichter der russischen Romantik, schuf bedeutende Werke in Lyrik, Drama und Prosa. Mit diesen gewann die russische Literatur, die lange an die westeuropäische Dichtung angelehnt war, eine eigene, nationale Prägung. Puschkin stellt Russlands Gesellschaft und Kultur um 1800 komplex und scharfsichtig dar.

Der Klapptext des Hörbuches:

Der Erzählung Der Mohr Peters des Großen liegt ein autobiographisches Interesse des Autors zugrunde, handelt es sich bei dieser Figur doch angeblich um einen seiner Vorfahren. Puschkin schildert hier sehr feinfühlig das Leben des Mohren Ibrahim, der nach seiner Ausbildung am französischen Hof und einer unglücklichen Liebesbeziehung nach Russland reist, um die dortige Kultur kennen und lieben zu lernen. Obwohl er ein angesehener Freund des Zaren ist, trifft er auf Feindseligkeiten; so auch bei der Familie seiner zukünftigen Braut.

Eine sehr starke, unglaublich tiefgründige und ebenso einfühlsame Geschichte, welche durch eine sehr schöne und herzliche Liebesgeschichte ergänzt wird.
Der Autor schreibt sehr gekonnt und wie bereits gewohnt sehr tiefgehend. Diese Geschichte hält den Hörer wahrhaft bis zur Letzten Minute fest im Bann. Mann kann nicht anders, als mit den Charakteren mitzufiebern und sich der Geschichte völlig zu verschreiben.

Von diesen begnateten Autor würde man sehr gerne mehr hören!
Ein absolut gelungenes Klassik-Hörbuch!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "HÖRBÜCHER"

 
cron