Wichtig: Vor dem Texte veröffentlichen!

Hier kannst du uns Lyrik/Gedichte von dir präsentieren und diese von anderen Usern kommentieren und berwerten lassen sowie Meinungen einholen.

Wichtig: Vor dem Texte veröffentlichen!

Beitragvon Lantaris » 20. Jul 2010, 15:28

Kritik steht hier an erster Stelle. Dazu gehört, dass der/die AutorIn den Text vor dem Onlinestellen so gut es geht, nach eigenem Können auf sprachliche Verständlichkeit, Rechtschreibung und Grammatik prüft. Man kann selbst an seinem Text schon viel verändern, ehe man ihn der Öffentlichkeit präsentiert. Die Kritik der Leser bietet dann die Möglichkeit, den Text zu perfektionieren.

Das Schreibstübchen ist außerdem eine Möglichkeit, sich mit anderen Schreibenden auszutauschen, Ideen, Charaktere und Welten vorzustellen, Hilfe bei allen Problemen zu erhalten und vor allem dazuzulernen.

Wir hoffen, dass hier jeder Spaß daran finden wird, andere Texte zu kritisieren (bitte den Text, nicht den Autor!), gleichsam wie den Spaß, eigene Texte online zu stellen. Denn von Kritik lernt man. Ich weiß, konstruktive Kritik abzugeben ist sehr zeitaufwendig und mühsam. Aber knappe, kurz formulierte Sätze wie „Dein Text ist super“ oder „Das gefällt mir“ sollten vermieden werden. Solche Kommentare bringen weder Autor noch Leser etwas. Wer sich die Mühe gemacht hat, eine ausführliche konstruktive Kritik abzugeben, sollte wiederum auch dafür bedankt werden für die kostbare Zeit, die er sich dafür genommen hat. Es ist nicht sonderlich schön, wenn jemand einen Text ausführlich kommentiert hat um Tipps, Ratschläge und Hilfe zu geben, und dafür nicht mal ein kleines „Danke schön“ bekommt, oder vielleicht auch noch beschimpft wird, weil die Kritik am Text missfiel. Wer keine negative Kritik an seinen Texten verträgt, sollte keine Texte im Forum veröffentlichen, denn mit negativer Kritik muss man halt immer rechnen. Der „Kritiker“ will euch nichts Böses, sondern nur helfen, eure Texte zu verbessern. Lasst uns nach dem Motto „Ein Geben und Nehmen“ verfahren, gesittet, freundlich, und nicht unter die Gürtellinie. Ganz lieben Dank an alle, die ihre Texte hier reinsetzen und an diejenigen, die sie lesen und kommentieren.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Zurück zu "GEDICHTE/LYRIK"

 
cron