KinderGartenGlück


KinderGartenGlück

Beitragvon Aylen » 29. Jun 2016, 08:53

KinderGartenGlück
-Von Kresseköpfen, Käfersafaris und Monsterpflanzen

Von:
Matthew Appleby


Bild

Titel: KinderGartenGlück
-Von Kresseköpfen, Käfersafaris und Monsterpflanzen
Autor: Matthew Appleby
Übersetzerin: Frauke Watson
VÖ: Februar 2016
Einband: gebunden
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt -Verlag,
Random House Verlage
Seitenzahl: 144 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Ratgeber, Garten
Größe: 15,6 x 2 x 21,8 cm
ISBN-10: 978-3-421-04025-1

Matthew Appleby ist selbst Vater, ehemaliger Grundschullehrer und inzwischen langjähriger Gartenjournalist. Er weiß, wie Eltern ihre Kinder motivieren, anregen und ermutigen können, sich im Garten und in der Natur auszuprobieren und erste gärtnerische Erfahrungen zu machen. 

Er ist Herausgeber der Zeitschriften Horticulture Week and Garden Retail und schreibt regelmäßig für englische Gartenmagazine.

Frauke Watson studierte an der Freien Universität Berlin Amerikanistik und Skandinavistik. Nach mehreren Jahren im Bereich Werbung und Text ging sie zunächst für drei Jahre nach Südkalifornien und ließ sich dann mit ihrem englischen Ehemann in Frankreich nieder. Sie ist seit über 20 Jahren als Übersetzerin tätig und übersetzt inzwischen aus fünf Sprachen. Frauke Watson interessiert sich vor allem für Kunst, Handwerk und Design, Architektur und Interieur sowie für alles, was die Kulturen der Welt einander näher bringt.

Der Klapptext des Buches:

Fröhlich-kreative Anregungen für erste gärtnerische Projekte und ein Erleben von Garten und Natur in allen Jahreszeiten bietet dieses Buch von Matthew Appleby für Kinder ab 5 und ihre Eltern und Großeltern: Im Frühling locken Bepflanzungsprojekte phantasievoller Behältnisse, Käfersafaris und Teicherkundungen, der Sommer eignet sich besonders für Gartenspiele, Pfl anzenkunst und Lavendelernte. Gerade der Herbst bietet viele Ideen, vom Trocknen von Pflanzen über Baumabenteuer bis hin zu Gestaltungsprojekten mit Pflanzensamen, bevor der Winter zum Basteln von kunstvollen Objekten und dem aufmerksamen Beobachten der Veränderungen im Garten einlädt. 52 Projekte – für jede Woche eins – bieten Ideen und Tipps, die leicht umzusetzen sind. Ein Buch, das sowohl Eltern als auch Kindern Freude macht!

Der Titel " KinderGartenGlück -Von Kresseköpfen, Käfersafaris und Monsterpflanzen" macht seinem Namen alle Ehre! Bereits für die Kleinsten eigenet sich dieses Garten-Entdeckungs-Buch bestens. Angefangen mit den verschiedensten interessanten Pflanzenarten, über die verschiedenen im Garten lebenden Tierarten bis hin zur eigenen Anpflanzung und dem allseits beliebten ernten, ist für jeden Tag im Jahr das richtige dabei.

Dank vieler bunter Bilder und Grafiken, macht das blättern und entdecken der Seiten viel Freude. So lernen die Kinder spielerisch und anhand eigener Erfahrungen welche Pflanzen wie aussehen und welche davon giftig sind.
Von Seite zu Seite erwarten die Kinder immer neue, sehr gut verständliche Anleitungen, Erklärungen und Aufzeigungen.

Auch wenn wir alle Gärten vor uns haben, so gibt es leider vieles an das wir schlicht nicht denken oder es einfach nicht bewusst wahrnehmen. Kinder hingegen sehen die ganze Welt noch durch andere Augen und genau dies hat der Autor nicht nur bestens begriffen, sondern hervorragend umgesetzt.

Ein Gartenratgeber für Kinder, der richtig viel Spaß macht! Und in keinem Haushalt mit Kindern fehlen sollte!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron