Ein Marquess und kein Gentleman?


Ein Marquess und kein Gentleman?

Beitragvon Aylen » 21. Mär 2016, 15:38

Ein Marquess und kein Gentleman?

Von:
Laura Lee


Bild

Titel: Ein Marquess und kein Gentleman?
Autor: Laura Lee
Auflage: 1
VÖ: November 2015
Einband: broschiert
Verlag: Cora-Verlag,
Cora Verlage
Seitenzahl: 398
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Preis: 6,99€
ISBN-10: 978-3-7337-6106-6

Lady Belinda liebt es Verkupplerin zu spielen und einsame Herzen mitinader zu verweben. Dies ist ishr auch bisher ganz gut gelungen.... zumindest bis sie den freimütigen Lebemann Marquess Nicholas Trubridge trifft... genau um diese Sorte Mann hat sie für gewöhnlich einen großen Bogen gemacht... Doch genau dieser Herr braucht dringend eine richtig reiche Braut... und so kommt es das sie sich doch als Verkupplerin anheuern lässt. Doch egal wieviele Damen sie ihm Vorstellt... keine scheint die richtige zu sein... und um ehrlich zu sein, verliebt sie sich selbst gerade in diesen unerhört attraktiven Mann...

Eine sehr feurige, leidenschaftliche und ebenso witzige Geschichte. Die Charaktäre sind ebenso gut gelungen wie die Dialoge, welche der Geschichte den letzten Schliff verleiht.
Auch wenn durchweg prickelnde Erotik im Raum steht so ist dennoch auf solche Szennen etwas zu warten. Die Autorin hält ohne Unterbrechung die Spannungskurve und läd somit zu einigen entspannenden Stunden des lesens ein.

Ein wirklich sehr schönes Leseerlebnis!
Benutzeravatar
Aylen
 
Beiträge: 2207
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "FANTASY"

 
cron