Teilnahmebedingungen

Geschichten zum 4ten internen Schreibwettbewerb

Teilnahmebedingungen

Beitragvon Lantaris » 14. Sep 2010, 12:31

Thema des Schreibwettbewerbes: DAS MITTELALTER

Thematik/Richtlinien: DIE PEST, DIE INQUISITION, DEUTSCHE STADT IM MITTELALTER, HEXENVERBRENNUNGEN, DIE KIRCHE, FRAUEN IM MITTELALTER.
Voraussetzungen: 6000-7000 Anschläge, einseinhalb Zeilenabstand, Schriftgröße 12 Punkt,

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann sich auf folgender Website die nötigen Infos und Inspirationen holen: [html]http://www.lehnswesen.de/index.html[/html]

Start des Wettbewerbes: 1 Oktober 2010
Ende des Wettbewerbes: 1.Dezember 2010
Bewertungsfrist: 15. Dezember 2010

Der Gewinner bekommt diesmal einen Extra-Sonder-Bonus-Preis, den ich hier aber noch nicht verraten möchte. Aber ihr könnt mir glauben, der Preis wird euch sehr gefallen, und es lohnt sich diesmal echt am Wettbewerb teilzunehmen.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Aericura » 14. Sep 2010, 12:39

Ich dachte, die Stichwörter waren diesmal "nur" thematische Richtlinien? Oder hab ich da was falsch verstanden?
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Lantaris » 14. Sep 2010, 15:43

Richtig, die aufgezählten Stichwörter sind als Richtlinien zu verstehen, Gedankengänge oder auch Hilfswörter um die Geschichte in eine bestimmte Richtung zu ziehen. Also die Geschichte sollte sich mit dieser Thematik befassen.
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Aericura » 14. Sep 2010, 16:10

Ja, weil es oben hieß:

Diese Stichwörter sollten in den Geschichten vorkommen!


Das klang nach zu verwendeten Worten wie im dritten Wettbewerb. Ich wollte nur sichergehen, dass es da nicht zu Missverständnissen kommt. ;)
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Lantaris » 15. Sep 2010, 03:03

Darf ich als Projektleiter und Initiator eigentlich am Wettbewerb teilnehmen? Ich meine, immerhin bin ich derjenige der den Preis stiftet. Was, wenn ich gewinnen würde? :nachdenk:
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 464
Registriert: 02.2010
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Aericura » 15. Sep 2010, 09:05

Ich hätte mal gesagt, dass du schon teilnehmen dürftest - ich darf ja auch. XD
Aber da du den Preis stiftest, könntest du sozusagen außerhalb der offiziellen Wertung teilnehmen. Wenn du also gewinnen würdest, würde der Preis an die/den Zweitplatzierte/n gehen. Oder willst du den Preis gerne behalten? XD
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Teilnahmebedingungen

Beitragvon Aericura » 6. Dez 2010, 11:34

Aus Mangel an Beiträgen (bisher wurde nämlich kein einzigereingereicht) wird der Wettbewerb verlängert! Einsendeschluss für Beiträge ist nun der 1. März 2010!
„... dieses weiße Papier, das kein Ende nehmen will, brennt einem die Augen aus und darum schreibt man.“
(Franz Kafka, Brief an Milena Jesenská vom 31. Mai 1920)
Benutzeravatar
Aericura
 
Beiträge: 2271
Registriert: 03.2010
Wohnort: Mühlhausen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "DAS MITTELALTER"

 
cron